PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Größte Sandkrippe Spaniens



Petrakaroline
24.11.2006, 08:14
In Las Palmas wird derzeit an der größten Sandkrippe Spaniens gebaut.
Das Kunstwerk entsteht am Strand von Las Canteras.
7 der besten Sandkünstler der Welt werden dazu rund 250 Tonnen Sand verbauen. Die Weihnachtskrippe wird eine Fläche von insgesamt 700 m² haben. Die Fertigstellung ist für den 5. Dezember geplant.

queru
03.12.2006, 18:48
Hier ein paar Bilder der Weihnachtsgrippe von der Zeitung Canarias7.
http://www.canarias7.es/multimedia/galeria.cfm?id=903&n=1

Rosi
03.12.2006, 19:03
das ist ja Wahnsinn was die dort hinzaubern. :idea:
Ob man die Bilder verwenden darf?
In der Zeitung sind sie ja bald verschwunden.

Lg Rosi

queru
03.12.2006, 19:12
Das bezweifle ich, dass wir die einfach kopieren dürfen. Aber vielleicht schafft es ja jemand von uns ein paar Bilder zu machen und hier reinzustellen. Ich habe eigentlich vor mal hinzufahren, aber ich kann keine Garantie übernehmen dass ich das schaffe.

Rosi
03.12.2006, 19:35
Ne so meinte ich das nicht.
Ich dachte, daß vielleicht Du mal deine Beziehungen spielen lassen könntest. :grin:

Einfach kopieren, das geht nicht.
Ich habe auch strickt was dagegen wenn bei mir so etwas gemacht wird.

Nur so nebenbei.
Ich war heute diesbezüglich schon sehr erfolgreich.
Wieder hatte man mir und auch noch 2 weiteren Webbetreibern was geklaut.

Ich finde es sehr erfreulich, wie große Provider auf solche Auswüchse positiv reagieren. :!:
Die Webseite ist jetzt nicht mehr aufrufbar. :idea: Sämtliche Daten gelöscht.
Ich Danke dafür.

Lg Rosi

fio
04.12.2006, 06:07
Ein imposantes Bauwerk. Hoffentlich gibts in Las Palmas keinen heftigen Regen. Wäre schade darum. Oder sind die Bauten dagegen imprägniert?
fio

Petrakaroline
04.12.2006, 06:24
Ich hoffe ebenfalls auf schönes Wetter, denn ich möchte mir das ansehen.
Da soll auch noch eine Ausstellung in Las Palmas sein, suche aber noch nach mehr Informationen. Poste dann hier.

julie
04.12.2006, 09:01
Wow Imposant.

Wenn´s klappt, fahr ich heute mal hin und seh ob ich ein paar Bilder machen kann. Hat aber in der Nacht hier oben geregnet. Ich hoffe es steht noch :shock:

LG

Julie

queru
04.12.2006, 09:45
Die Arbeiten an der Weihnachtskrippe aus Sand am Strand von Las Canteras gehen voran. 7 Künstler aus verschiedenen Ländern formen seit mehr als einer Woche das Kunstwerk aus Sand, zum Wochenende soll die Krippe fertig sein. Die weltgrößte Weihnachtskrippe aus Sand entsteht derzeit am Canteras-Strand in Höhe der Strandbibliothek, lt. Aussagen der Künstler ist das Werk inspiriert von Arbeiten von Caravaggio. Seit dem Wochenende liegt das Jesukind in seiner Krippe, die Endarbeiten können live mitverfolgt werden.

joschy
04.12.2006, 09:55
Schade daß da keine Webcamera steht,um das zuverfolgen :shock:

Rosi
04.12.2006, 14:46
die wäre wirklich jetzt angebracht gewesen.

Wundert mich, daß die Stadt da nicht reagiert.

LG Rosi

queru
12.12.2006, 18:20
Das hab ich gerade gefunden eine Bildershow wo man viele Details sieht.
http://www.youtube.com/watch?v=MilscfKdMec

Ex-User
12.12.2006, 19:49
Möchte hier drauf hinweisen das unsere Julie Fotos von
dem Kunstwerk gemacht hat- und auch auf ihrer Seite viel davon zu sehen ist. :!:
http://www.gran-canaria-insider.de/forum/viewtopic.php?t=1511

julie
12.12.2006, 21:13
Ich fand die aufnahmen bei youtube sehr interesant arrangiert, nur schade das sie die größe des ganzen nicht wiederspiegeln.

fio
13.12.2006, 06:55
Da stimme ich dir zu. Andere Bilder sagen wesentlich mehr darüber aus, welche Größe das Objekt hat. Vor allem sind die Farben dann viel intensiver.
fio

queru
13.12.2006, 08:04
Ihr habt ja Recht, ich habe die Bilder von julie auch gesehen und natürlich geben die besser die ganze Grösse wieder.
Aber wie ich oben schon schrieb, sieht man auf den you tube bilder auch schöne Details da herangezoomt wurde und mir hat es eben gefallen auch mal genauere Konturen zu sehen.
Das eine schliesst ja das andere nicht aus.

queru
14.12.2006, 08:08
In Las Palmas ist seit gestern die größte Weihnachtskrippe der Insel geöffnet. Sie befindet sich im Parque Juan Pablo II, im Stadtteil Siete Palmas und hat eine Gesamtfläche von 400 m2 und. Auf einem Feld von 40 m Länge und 10 m Breite finden sich mehrere tausend Figuren, teilweise aus dem 18. Jahrhundert.

queru
21.12.2006, 20:28
Laut Zahlen des Rathauses Las Palmas haben bis jetzt 75.000 Personen die Weihnachtskrippe besucht.

queru
09.01.2007, 09:28
Nach 130.000 Besuchen wird der Sand der Weihnachtskrippe heute um 11,30 Uhr durch 50 Schulkinder wieder seinem ursprünglichen Zweck zurückgeführt. Es werden der Koordinator des Baus der Krippe und die Bürgermeisterin von Las Palmas anwesend sein.
Das Rathaus spendet das in Richtung Krippe geworfene Geld für den Bau eines Gesundheitszenters in Conakry in Guinea.

© queru