Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Thema: Ausbau Flughafen Gran Canaria

  1. #11
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Die Flughafenverwaltungsgesellschaft Aena und das spanische Infrastrukturministerium haben sich gestern mit den Anwohnern des Flughafens Gando über eine künftige Erweiterung des Geländes und damit über die Enteignung der notwenigen Grundstücke geeinigt. Die betroffenen Grundstückseigner in den Ortschaften Ojos de Garza, La Montaneta und Caserio de Gando werden in den kommenden 10 Jahren von der Grundsteuer befreit sein, die Abwicklung der Enteignungen und damit der Ausbau des Flughafengeländes ist für die nächsten 10 Jahre geplant.

  2. #12
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Rund um den Flughafen dürfte es in den nächsten Jahren ruhig werden. 71 % der Bewohner von jenen Orten, die vom Ausbau des Flughafens betroffen sind, haben ein Angebot der Inselregierung auf Umsiedlung akzeptiert. Sie werden innerhalb der nächsten 5 Jahre die Ortschaften Ojos de Garza, La Montañeta und Caserío de Gando verlassen. Ein Großteil dieser Ortschaften wird dem Bau der 2. Start- und Landebahn am Flughafen Gando zum Opfer fallen.

  3. #13
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    1.583

    Flughafenausbau Gando

    Die Inselregierung Gran Canarias hat gestern den definitiven Ausbau des Flughafens Gran Canarias bestätigt. Der Aeropuerto de Gran Canaria wird eine 2.Start- und Landebahn erhalten, die auch für Flugzeuge der Klasse F, wie. z.B. einen Airbus 380, geeignet ist.
    Der Ausbau des Flughafens wird 38 Monate dauern, in den Umbauplaenen vorgesehen ist u.a. auch eine 2. Auf- und Abfahrt zur Autobahn GC-1. Die Kosten werden sich auf 380 Mio. Euro belaufen

  4. #14
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Die kanarischen “Die Grünen” haben über ihren Abgeordneten Francisco Garrido beim zuständigen Ministerium (Fomento) über die Begründung des Ausbaus des Flughafen Gran Canarias nachfragen lassen und die neue grankanarische Regierung gebeten, ihre Zustimmung zu diesem Projekt zu überdenken.
    Der Sprecher der Grünen, Domingo Alonso, hat erklärt, dass “wir die Notwendigkeit den Flughafen zu vergrössern nicht teilen, denn der dem Projekt zugrunde liegende Anstieg der Passagierzahlen wurde nicht erreicht. Die für 2005 geschätzten Fluggastzahlen waren 11.410.000 Passagiere und reel waren es nur 9.827.257.
    In Anbetracht dieser Zahlen versuchen die Kanarische- und auch die Grankanarische Regierung eine Notwendigkeit zu erfinden aufgebaut auf visionären Spekulationen, dass man die 3. Piste braucht um eine 3-kontinentale-Brücke für den Warenverkehr aufzubauen.
    Die Grünen sind gegen einen Ausbau des Flughafens weil er unnötig ist, abgesehen davon, dass die Passagierzahlen nicht erreicht wurden, gibt es einen Baustop für touristische Anlagen, die Belegungszahlen sind stagniert und der Flughafen arbeitet mit nur 50% Auslastung.
    Laut den Grünen würde der Lärmpegel duch den Ausbau erheblich steigen, was tausende von Personen in Melenara, Taliarte, Playa del Hombre, Salinetas, Carrizal und weitere bewohnte Gebiete benachteiligen wird. In diesen Gebieten werden nächtliche Lärmpegel von 50-60 Dezibel erwartet.
    Ausserdem müssen mehrere Umbauarbeiten an hydraulischer Infrastuktur vorgenommen werden wie in den Barrancos de Cañada de Los Millos, Malfú, Las Puntillas, de Esquila, Ojos de Garza, El Draguillo und Cardonal.
    Außerdem muss die Streckenführung der Autobahn GC-1 neu angelegt werden, denn die jetzigen Spuren lägen nach dem Ausbau innerhalb des Flugplatzes.

    queru

  5. #15
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    1.583

    Ausbau des Flughafens Gando

    Das Projekt für den Ausbau des Flughafens Gando steht und soll jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Vorsitzende der Inselregierung Gran Canarias, Jose Miguel Perez, hat gestern den Abschluss des Projektes bekannt gegeben. Auf der kommenden "Feria de Canarias", die von 21. bis 25. November am Messegelände in Las Palmas stattfindet, wird das Projekt mit allen Details präsentiert, so Perez.

    Quelle: www.sunradio.info

  6. #16
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Der neue Direktor des Flughafens Gran Canaria, Francisco Macho, sagte, dass an diesem Flughafen aktuell 53 Flugzeuge pro Stunde abgefertigt werden können und in 2020 werden es bis zu 80 Flugzeuge/stündlich sein.
    Er erinnerten daran, dass der Ausbau des Flughafens in 3 Phasen aufgeteilt ist: Die erste bis 2011 beinhaltet u.a. die Erweiterung der Parkplätze und die Ausschreibung für den Bau eines neuen Gebäudes. Der Baubeginn der neuen Start/Landebahn ist für ca. 2015 vorgesehen und ihre Inbetriebnahme um das Jahr 2020.

    queru

  7. #17
    Insider
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    1.362
    Bereits vor jahren war der flughafenausbau geplant.

    dann heisst es die turizahlen sinken ( dann doch auch die auslastung , oder denke ich da verkehrt ?? )

    so habe ich vor jahren schon einmal laut gedacht: die militärbasis hat keinen regen flugverkehr, so das man in spitzenzeiten durchaus diese startbahn mitnutzen könnte.

    und wenn man neben der autobahn eine "kleine" landebahn bauen würde mit einem kleinen terminal für "interinsularen" flugverkehr , wären die kosten weitaus geringer, der ökologische schaden begrenzter und die bewohner von ojos de garza könnten in ihrem barrio bleiben.... und der hauptflughafen wäre entlastet !!!

    aber dies will keiner hören

  8. #18
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Die spanische Flughafengesellschaft sagte gestern, dass in ca. 3 Wochen mit der Enteignung der 1020 Wohnungen, die meisten in Ojos de Garza, begonnen wird.
    Absolute Diskretion herrscht darüber, wo das "neue" Ojos de Garza entstehen wird, nur soviel ist klar, es wird im Bezirk Telde sein.

    queru

  9. #19
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Die Inselregierung Gran Canarias hat gestern in einer Sitzung die Grundstücksenteignungen für den geplanten Ausbau des Flughafens Gando beschlossen. Ca. 3 Millionen m2 Grundstücksflächen sollen enteignet werden, ein großer Teil davon in der Gemeinde Telde. Schwierigkeiten sind dabei nicht zu erwarten, erklärte der zuständige Minister für Infrastruktur, bei den betroffenen Ländereien handelt es sich zu meist um brachliegende, ungenutzte Flächen.

    Quelle: www.sunradio.info

  10. #20
    Insider
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    1.362
    Zitat Zitat von queru
    , bei den betroffenen Ländereien handelt es sich zu meist um brachliegende, ungenutzte Flächen.

    Quelle: www.sunradio.info

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbau kanarischer Flughäfen
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 08:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •