Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637
Ergebnis 361 bis 364 von 364

Thema: Verschönerung des Inselsüdens

  1. #361
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.797
    Die grankanarische Regierung und das Rathaus San Bartolomé de Tirajana haben beschlossen die Laufzeit des Konsortiums um 4 Jahre zu verlängern. Beide werden für 2016 jeder 300.000 Euro zur Verfügung stellen, für das Jahr 2017 die gleiche Summe.
    Momentan beieiligen sich nur diese beiden Verwaltungen daran, es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass auch die kanarische Regierung und die Zentralregierung sich auch noch beteiligen wie bereits in den Jahren 2008 bis 2015.

  2. #362
    Das hört man gerne - zumal sich ja auch einige Hotlelbetreiber ins Zeug legen, um Playa del Ingles wieder attraktiver zu machen (letztes Beispiel RIU Papayas)
    Wenn es dann auch noch mit diesen elendigen Eigentümer-Gemeinschaften in den EC`s Metro, Kasbah und Cita klappen würde und diese Center endlich abgeriessen, bzw. erneuert würden, könnte PdI wieder richtig "schnuckelig" werden.
    Nicht das Leben ist langweilig, sondern Deine eigene Wahrnehmung des Lebens
    www.info-grancanaria.com Videos, Infos & Tipps rund um die Insel

  3. #363
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.797
    Jetzt wurde das Geld bereits gestellt um auch das nächste Stück der Avda. de la Unión Europea (damals GC-500) bis zum Viuda de Franco Kreisel in eine wirkliche städtische Strasse umzuwandeln. Ich vermute, dass es das komplette Stück ab EKZ San Agustín sein wird, das kann man aber aus dem Artikel nicht entnehmen.

  4. #364
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.797
    Die Arbeiten an der Avenida de la Unión Europea scheinen nicht auf einmal gemacht zu werden. Das zumindest entnehme ich daraus, dass das Rathaus aktuell die Ausschreibung des Teilstücks vom EKZ San Agustín bis zum Barranco El Veril (die Zufahrt zur Autobahn) vorbereitet. Im Rahmen dieser Arbeiten werden 3 der 4 Fussgängerbrücken abgerissen und durch Zebrastreifen auf Fahrbahnebene ersetzt. Nur die Brücke die direkt in´s EKZ San Agustín führt bleibt bestehen. 2 Fahrspuren werden entfernt (die Strasse wird einspurig in jede Fahrtrichtung), die Geschwindigkeitsbegrenzung wird herabgesetzt. Der gewonnene Platz wird für Fussgängerwege zwischen 3 Metern Breite und 6,7 Metern Breite und eine 2,5 Meter breite Fahradspur genutzt (Vor allem auf der Seite zum Meer).

    Ausserdem wollen sie einen Kreisverkehr am Barranco del Toro angelegen.

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637

Ähnliche Themen

  1. Verschönerung des Inselsüdens
    Von fio im Forum Fotos, Fotos, Fotos !
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 14:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •