Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Wasserpreise

  1. #31
    Insider Avatar von Residentin
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    4.420
    @peace
    Da sich die Strompreise schon seit längerer (?) Zeit erhöht haben, habe ich für diesen Monat 40 Euro bezahlt, letzten Monat waren es 6 Euro. Man hat mir erklärt, dass es einen Monat hoch ist und im anderen Monat weniger. Habe keine Klimaanlage, aber Ventilatoren.
    Nun damit kann man leben. Wie ist es bei dir?

  2. #32
    Insider Avatar von Hillie
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1.331
    Peace kann nur mit Klimaanlage leben.
    Glaub mir!
    37°56'43.78"N
    0°42'16.96"W

  3. #33
    Insider Avatar von Tax
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Hillie
    Peace kann nur mit Klimaanlage leben.
    Glaub mir!
    Grins
    Der Weg ist das Ziel.

  4. #34
    Insider Avatar von Peace
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    2.541
    Zitat Zitat von Residentin
    @peace
    Da sich die Strompreise schon seit längerer (?) Zeit erhöht haben, habe ich für diesen Monat 40 Euro bezahlt, letzten Monat waren es 6 Euro. Man hat mir erklärt, dass es einen Monat hoch ist und im anderen Monat weniger. Habe keine Klimaanlage, aber Ventilatoren.
    Nun damit kann man leben. Wie ist es bei dir?

    Also das beim Strom ist folgendermassen. Du bekommst ein Monat eine geschätzte Rechnung welche in der Regel niedriger ist. Im darauf folgenden Monat wird abgelesen und meisstens ist das dann die Höhere. Du kannst dies an der Rechnung erkennen einmal steht "lectura real" neben den Einheiten und einmal "Consumo estimado" oder so ähnlich (hab grad keine rechnung bei der Hand).
    Dies ist seid etwa 1 1/2 Jahren so, als von der Zahlung alle 2 Monate auf monatlich umgestellt wurde.
    LG
    Marion


    PS:: Mein Tipp für tollen Buchungsservice zu super Preisen:
    www.carasol-reisen.com
    www.gay-sol.com
    ronald@carasol-reisen.com
    Skype: carasol.reisen



    __________________________________
    Errare humanum est, in errore perseverare stultum. (Hieronymus)

  5. #35
    Insider Avatar von Residentin
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    4.420
    @peace
    Danke, ja so habe ich das auch verstanden, in meiner letzten Wohnung war alles incl.

  6. #36
    Insider Avatar von Residentin
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    4.420
    @peace
    .....ohne Klimaanlage nicht leben....

  7. #37
    Insider Avatar von hjb
    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    188
    Zu Zitat von queru
    "Es kann durchaus sein, dass in deiner Anlage Statuten existieren, die etwas anderes, als das was im Gesetz steht festgelegt haben (Obwohl ich mir das in den seltensten Fällen vorstellen kann).
    Insofern wäre es interessant, wenn du den betreffenden Artikel einscannst und hier reinstellst.
    Sollten keine Statuten existieren, wäre es interessant, auf welchen Paragraphen des Gesetzes sich die Personen, die die Eigentümergemeinschaft vertreten, beziehen."

    In der Übersetzung der Statuten der Eigentümergemeinschaft unserer Bungalows steht in Art. 32:
    "Die ordentlichen und außerordentlichen Versammlungen gelten in erster Einberufung als beschlussfähig wenn mindestens die Hälfte plus einer der Eigentümer anwesend oder vertreten sind und diese die Mehrheit der Beteiligungsquotern repräsentieren.
    Die zweite Einberufung ist bei etwelcher Anwesenheit oder Vertretung von Stimmen und Quoten beschlussfähig."

    Ist diese Form so zulässig ???

  8. #38
    Zitat Zitat von hjb Beitrag anzeigen
    "Die ordentlichen und außerordentlichen Versammlungen gelten in erster Einberufung als beschlussfähig wenn mindestens die Hälfte plus einer der Eigentümer anwesend oder vertreten sind und diese die Mehrheit der Beteiligungsquotern repräsentieren.
    Die zweite Einberufung ist bei etwelcher Anwesenheit oder Vertretung von Stimmen und Quoten beschlussfähig."

    Ist diese Form so zulässig ???
    Genau richtig! Wer nämlich vergisst, zwei Einberufungen anzusetzen, kann sich bei fehlenden Stimmen und Quorum die Sitzung getrost sparen, weil sie jederzeit anfechtbar ist.

  9. #39
    Nicht mehr aktiv Avatar von queru
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    19.415
    Ja das passt und entspricht genau dem Wohnungseigentumsgesetz.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •