Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Witze?????

  1. #11
    Insider
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    154
    Ein Mann hatte gerade das Buch "Der Herr im Haus" fertig gelesen.
    Er stürmte zu seiner Frau. Mit dem Zeigefinger vor ihrem Gesicht fuchtelnd, sagte er: "Ich möchte, dass du weißt, dass ich von nun an der Herr im Haus bin, und mein Wort ist Gesetz!
    Ich möchte, dass du mir ein Gourmet-Abendessen herrichtest, gefolgt von einem exquisiten Dessert.
    Dann wirst du mir ein Bad einlassen, damit ich mich entspannen kann.
    Und wenn ich mit meinem Bad fertig bin, rate mal, wer mich anziehen und mir die Haare kämmen wird?"
    Seine Frau antwortete: "Der Bestattungsunternehmer?"

  2. #12
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Sagt eine Frau zur Nachbarin: "Ich habe gehört, ihr Mann wird vermisst?"
    - "Tja, von mir sicher nicht!"

    "Mama, wolltest Du damals eigentlich lieber ein Mädchen oder einen Jungen?"
    "Genaugenommen wollte ich mir den Film in Ruhe ansehen!"

    In dem Moment wo der Zahnarzt den Bohrer ansetzt, schreckt er auf.
    "Könnte es sein, dass Sie Ihre Hand auf meinen Hoden haben?"
    "Sicher, Herr Doktor, wir wollen uns doch nicht gegenseitig weh tun, oder?"

  3. #13
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Was ist schlimmer als Männer mit Erkältung?
    Männer mit Heuschnupfen!
    Da geht das Sterben nicht nur 7 Tage sondern von März bis September!

  4. #14
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    zwei Frauen unterhalten sich:
    Was für einen Sex hattest Du gestern?
    Katastrophal... Mein Mann kam von der Arbeit, aß sein Essen innerhalb von 3 Minuten auf, danach hatten wir 4 Minuten Sex und nach 2 Minuten ist er eingeschlafen... Und Du?

    Phantastisch. Mein Mann kam Nach Hause, führte mich zu einem tollen Essen aus, danach sind wir eine Stunde lang nach Hause spaziert, nach Kerzenschein und einer Stunde Vorspiel, hatten wir eine Stunde
    lang phantastischen Sex und stell Dir vor, am Schluss haben wir eine Stunde lang geredet. In einem Wort- Märchenhaft!


    zwei Männer unterhalten sich:
    Was für einen Sex hattest Du gestern?
    Super! Ich komme nach Hause, das Essen steht auf dem Tisch; habe gegessen, hatte Sex und bin sofort eingeschlafen. Und Du?

    Katastrophal... Ich komme nach Hause und da gibt es keinen Strom, da ich vergessen habe, die Stromrechnung zu bezahlen, deswegen habe ich
    meine irgendwohin zum Essen ausgeführt. Das Essen war ******* und war so teuer, dass ich kein Geld mehr fürs Taxi hatte, also musste ich zu Fuß nach Hause laufen! Zu Hause angekommen, natürlich kein Strom, musste dann wieder die verdammten Kerzen anzünden! Ich war so wütend, dass es eine Stunde dauerte, bis er stand und danach eine Stunde bis ich gekommen bin, und deswegen bin ich so ausgerastet, dass ich danach eine Stunde lang nicht einschlafen konnte

  5. #15
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Die Frau von Huber ist vor Gran Canaria beim Tauchen ertrunken.

    Zwei Jahre später findet die Küstenwache die Leiche und schickt Huber einen Brief:
    "Leiche Ihrer Gattin mit Muscheln bedeckt gefunden. Perlen haben Wert von 500.000 Euro."

    Huber schreibt zurück:
    "Perlen verkaufen, Geld schicken, Köder wieder auslegen!"

  6. #16
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Eine Frau begleitet ihren Ehemann zum Arzt. Nach der Untersuchung ruft der Arzt die Ehefrau allein in sein Zimmer und sagt: "Ihr Ehemann ist in einer schrecklichen Verfassung, er leidet unter einer sehr schweren Krankheit, die mit Stress verbunden ist. Sie müssen meinen Anweisungen folgen, oder er wird sterben: Machen Sie ihm jeden Morgen ein nahrhaftes Frühstück. Zum Mittagessen geben Sie ihm ein gutes Essen, das er mit zur Arbeit nehmen kann und am Abend kochen Sie ihm ein wirklich wohlschmeckendes Abendessen. Nerven Sie ihn nicht mit Alltäglichem und Kleinigkeiten, die seinen Stress noch verschlimmern könnten. Besprechen Sie keine Probleme mit ihm. Versuchen Sie ihn zu entspannen und massieren Sie ihn häufig. Er soll vor allem viel Teamsport im Fernsehen ansehen und am wichtigsten, befriedigen Sie ihn komplett mehrmals die Woche sexuell. Wenn Sie das die nächsten zehn Monate tun, wird er wieder ganz gesund werden." Auf dem Weg nach Hause fragt ihr Ehemann: "Und was hat der Arzt Dir gesagt?" - "Dass Du sterben wirst", antwortet die Frau trocken.

  7. #17
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Eine Blondine watschelt aufs Eis hinaus und macht ein Loch, um zu fischen.
    Wie sie gerade so angelt, hört sie eine Stimme von oben: "Hier gibt es keine Fische!"
    Sie geht nicht darauf ein, plötzlich hört sie wieder die Stimme: "Hier gibt es keine Fische!"
    Sie schaut sich um, aber sieht niemanden.
    Sie fischt weiter.
    Dann hört sie die Stimme zum dritten Mal: "Hier gibt es keine Fische!"
    Sie schaut auf und fragt ganz schüchtern: "Gott, bist du das?"
    "Nein, ich bin der Sprecher der Eishalle!"

  8. #18
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Herr und Frau Müller konnten keine Kinder bekommen. Deshalb beschlossen
    sie, einen "Ersatzvater bzw. Ersatzerzeuger" zu bestellen, damit sie
    eine Familie gründen konnten.

    Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Herr Müller seine
    Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Ersatz-Mann
    müsste bald hier sein."

    Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby-Fotograf, der
    von Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen
    Auftrag.

    "Guten Morgen," grüßte er, "ich komme um...." "Oh, Sie brauchen
    nichts zu erklären," schnitt Frau Müller ihm aufgeregt das Wort ab, "
    ich habe Sie bereits erwartet."
    "Wirklich", staunte der Fotograf," das ist ja großartig!
    Wussten Sie, dass Babies meine Spezialität sind?"

    "Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen Sie herein
    und nehmen Sie Platz."

    Nach einer Weile fragte sie errötend: "Naja, wo sollen wir denn anfangen?"

    "Überlassen Sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal
    in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett.
    Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll.
    Man kann sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten."



    "Badewanne, Wohnzimmerteppich ... ?
    Kein Wunder, dass es bei Klaus und mir nie geklappt hat."

    "Nun ja, Frau Müller, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg
    garantieren.
    Aber wenn wir verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder
    7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis
    entzückt sein werden."

    "Du meine Güte, das ist eine Menge!" keuchte Frau Müller.

    "Sehen Sie Frau Müller, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer
    Zeit nehmen. Ich könnte in 5 Minuten `rein und`raus sein, aber dann wären
    Sie mit Sicherheit enttäuscht."

    "Das wusste ich nicht", sagte Frau Müller leise.


    Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit
    Baby-Fotos heraus. "Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklärte er.


    "Oh, mein Gott!" rief Frau Müller und griff an ihre Kehle.


    "Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn
    Sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !"


    "Sie war schwierig ?" fragte Frau Müller.


    "Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um
    diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. Die Leute standen in Vierer und
    Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen."


    "Vierer- und Fünferreihen?" japste Frau Müller, die Augen vor
    Erstaunen weit aufgerissen.

    "Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und
    zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern
    begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch die
    Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken."

    Frau Müller lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an Ihrem, . .
    ehm . Equipment ??????"

    "Ja, Frau Müller, das stimmt. - Nun, wenn Sie bereit sind, will ich
    Mein Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen."

    "Dreibein ???" -

    "Natürlich Frau Müller, ich benutze ein Dreibein, um mein Gerät
    darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der Hand zu
    halten."

    Daraufhin fiel Frau Müller in Ohnmacht . . .........!!!!

  9. #19
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Ein Amerikaner, ein Engländer und ein deutscher Beamter: Der Amerikaner ist blind, der Engländer sitzt im Rollstuhl und der deutsche Beamte hat einen gebrochenen Arm. Plötzlich steht Jesus vor ihnen und fragt, was er für sie tun kann. Der Amerikaner sagt, daß er wieder sehen möchte. Jesus streicht ihm über die Augen und der Amerikaner kann wieder sehen. Dann streicht Jesus dem Engländer über die Beine und der Engländer kann wieder gehen. Sagt der deutsche Beamte: "Bevor du jetzt irgendetwas machst, denk daran, ich bin noch vier Wochen krankgeschrieben."

  10. #20
    Inselfan
    Registriert seit
    17.01.2018
    Beiträge
    41
    Ein Mann ging um 18:55 in eine Kneipe....

    Er setzte sich neben eine Blondine an die Bar und beobachtet das Geschehen im Fernsehen.
    Pünktlich um 19:00 Uhr begann "Heute".
    Als Meldung des Tages sah man einen Mann, der auf dem Dach eines
    Hochhauses stand und damit drohte, sich in die Tiefe zu stürzen.
    Die Blondine fragte den Mann: "Denken Sie, dass er springt?"
    Darauf der Mann: "Ich wette, er springt!"
    Darauf sie: "Ich wette, dass er nicht springt!"
    Darauf legt der Mann einen 50 Euro Schein auf die Theke und sagt: "OK, die Wette gilt".
    In dem Moment, als die Blondine ihren Schein auf die Theke legt, springt
    der Mann im Fernsehen vom Dach des Hochhauses in die Tiefe und ist sofort tot.
    Die Blondine war sehr enttäuscht, sagte aber: "Das Geld gehört Ihnen, Spielschulden sind Ehrenschulden."
    Der Mann entgegnete: "Ich kann Ihr Geld nicht nehmen, ich habe den Beitrag schon 17.00 Uhr gesehen und wusste, dass er springen wird."
    Darauf die Blondine: "Ich auch, aber ich hätte nie geglaubt, dass er's noch mal machen würde.

    Der Mann nahm das Geld...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Witze
    Von anko11 im Forum Die Witzeabteilung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 12:11
  2. WITZE
    Von Hillie im Forum Die Witzeabteilung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •