Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Internet auf GC

  1. #1
    Insider Avatar von fio
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    2.944

    Internet auf GC

    Kommen ja am 12. März wieder runter. Benötige für meinen Laptop einen Internetzugang.
    Möglich wäre ein Volumenpaket für den Monat März und für April einen Monatsvertrag.
    Frage. Muss man da PC Kenntnisse haben, um das Zeug zu installieren? Wie funktioniert es? Stick reinstecken und loslegen? Oder gar rummontieren im PC?
    Sorry, meine Kenntnisse sind in diesem Bereich einfach nicht die Besten.

    Danke im voraus.
    fio

  2. #2
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    5.837
    Hier gibts diverse Prepaid Angebote , tageweise , monatsweise... alles ohne Vertrag und den Stick gibts für ich glaube 29 und ist ohne Simlock es gehn also auch fremde Karten rein .Der installiert sich selbst. Einfach einstecken, Windows erkennt den und installiert die Software. Das ist sehr einfach. Carrefour Movil ist offen, man kann also auch Skype oder VOIP nutzen.

    http://www.carrefour.es/telecom/inte...tarifa-diaria/

  3. #3
    Insider Avatar von fio
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    2.944
    Danke. Werd ich dann mal ausprobieren.
    fio

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.404
    Hallo,
    ich habe auch den Orange Surfstick das funktioniert auch einwandfrei.
    Die Installation ist einfach Menüsprache lässt sich von spanisch auf englisch umschalten.
    Ich würde aber auf jedenfall ein vernüftiges doppeltabgeschrimtes 3~5.mtr USB Verlängerungskabel mitnehnen so das man bei Verbindungsproblemen z.b in der Wohnung den Surfstick in eine bessere Position z.b an das Fenster verbringen kann.

    @tom,
    da steht was beim Carrefour Surfstick das der 3€ im Monat Mindestkosten verursacht (Im Jahr=36€!!)und das die max.I-net Tagesdosis auf 100Mb begrenzt ist so wie ich das verstehe....wenn man das Angebot nicht ständig nutzt wird das Guthaben immer weiniger!

    Mein Orange Surfstick verursacht keine "Grundkosten" bei Nichtbenutzung und das Guthaben gilt 13.Monate nach der letzten Aufladung,Tagesdosis 250Mb,3,50€ pro Tag,35€ fix pro Monat...Die Sim Karte bleibt auch ohne Guthaben max.13.Monate betriebsfähig.
    Orange lässt sich in vielen Läden problemlos aufladen!
    http://tiendaonline.orange.es/shop/c...niverse=u00001

    Mfg Andreas

  5. #5
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    5.837
    @kuehnetec

    Die Mindestkosten entstehen nur bei dem 1€ am Tag Tarif. Es ist auch Orange dahinter, aber offenbar günstiger über Carrefour. Da wie Du ja schreibst es bei Orange direkt 3,50€ am Tag kostet statt 1€ wie über Carrefour. Der Monatstarf (links im Menu) kostet über Carrefour 19€ oder 29€ (je nachdem ob man 1 GB Daten oder 3 GB Daten braucht).

    Wenn man nur im Web surft und eMail und Skype nutzt , sollte 1 GB ausreichen.

    Wenn man es überschreitet entstehen keine Zusatzkosten, es wird lediglich die Geschwindkeit gedrosselt.

    Dazu könnte man blos noch sagen, dass wenn man direkt den Stick und 1 Monat zusammen kauft, es laut Carrefour Webseite das selbe kostet für den 1 GB und 3 GB Tarif, man dann also gleich den 3 GB Tarif nehmen sollte. Nur halt darauf achten, dass es "prepago" also prepaid ist.

    @fio

    Wenn Du dabei Hilfe brauchst , geb einfach Bescheid ;)

    So wie der Stick von Carrefour für 29 € kommt, sind schon 5 € auf der Karte drauf, das heisst man hat direkt 5 Tage Internet und kann dann nachladen und per kostenloser SMS aus dem Programm raus das Monatspaket buchen (steht auf der Webseite, wie das geht). Oder man kauft halt direkt bei Carrefour das Monatspaket, dann denke ich mal dass die es direkt für einen aktivieren.

    Direkt über Orange geht natürlich auch, könnte mir aber vorstellen, dass dort auch der Stick etwas teurer ist und einen Simlock hat.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.404
    Ja,
    die Datenmenge 1~3Gb reichen aus zum surfen,skypen und wenn man keine dänischen Cowboyfilme runterlädt oder Online TV Angebote runterkurbelt geht das gut!
    Mfg andreas

  7. #7
    Insider Avatar von fio
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    2.944
    @ tom

    Danke für das Angebot. Wenn ich mich nicht mehr auskenne, komme ich gerne darauf zurück.
    Am Dienstag oder Mittwoch nächster Woche such ich dann den PC Laden gleich neben der Polizei in San Fernando auf. Denke, dass die einem auch weiterhelfen können.
    fio

  8. #8
    Insider Avatar von Waidpower
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    168
    Ich nutze eine ganz andere Variante.
    Habe mir für das iPad die Micro Sim von Prepaid Global ( http://www.prepaid-global.de/spanien-prepaid.html ) gekauft. Nutzt das Netz von Orange und Amena und funktioniert sehr gut. Die Abrechnung erfolgt nach MB. Nach Verbrauch der mitgelieferten 250 MB kostet jedes weitere MB 8,5 Cent. Ich bin daher nicht abhängig von zeitlichen Limits, sondern zahle nur das, was ich verbrauche. Die Karte kann ich überall im Prepaidverfahren aufladen.
    Wenn Du einen langen Weg zu gehen hast, dreh dich nicht um, denn dadurch wird der Weg nicht kürzer! (Chinesisches Sprichwort)

Ähnliche Themen

  1. Internet
    Von Meggie im Forum Telekommunikation
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 16:07
  2. Internet im Bus?
    Von GELEWU im Forum Busse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •