Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Aktion Bundesagentur für Arbeit: The job of my life

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    5
    danke dir :-)

  2. #12
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7.591
    Bei der momentanen hohen Arbeitslosigkeit aber eher sehr unwahrscheinlich eine vernünftige Arbeit zu finden.

  3. #13
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.502
    Ich hätte hier noch ein Tip aus der Praxis für spanische Bewerber um Ausbildungsplätze in Deutschland!

    Die Lehrstellenbörse der Industrie und Handelkammern in Deutschland:

    http://www.ihk-lehrstellenboerse.de/...rue&distance=0
    oder
    die Lehrstellenbörse der einzelnen Handwerkskammern in Deutschland:
    http://www.hwk-berlin.de/nc/ausbildu...lenboerse.html
    oder
    der DeHoGa Deutscher Hotel und Gaststättenverband:
    http://www.dehoga-bundesverband.de/a...re/ausbildung/

    Hier sind echte Ausblidungplätze zu finden und warscheinlich auch Unternehmen in Deutschland die Erfahrung haben mit Bewerbern aus Spanien.

    Hier ist eine Liste der tariflichen Ausbildungsvergütungen aus Berlin:
    http://www.berlin.de/imperia/md/cont...rguetungen.pdf

    Ich würde die Tips gerne in spanisch verfassen aber dafür reicht mein Wortschatz noch nicht ...

    Mfg Andreas

  4. #14
    Insider
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    117
    Spanien hat nach Griechenland die zweit hoechste Arbeitslosenrate in Europa. Ich denke nicht dass dies sich so bald aendern wird. Trotzdem wuerdest Du hier auf Gran Canaria mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Arbeit finden wenn Du kaemst z.B. in den Hotels da die meisten Turisten Deutsche oder Englaender sind. Versuchs mal.

    LG

    Zitat Zitat von RolandCGN Beitrag anzeigen
    hallo,
    gibt es das denn auch andersherum? ich würde gern nach gran canaria und dort arbeit haben/finden :-)
    Sprachschule Academia Adler im Eurocenter 4. Etage neben der Policia Nacional. Playa del Ingles Tel. 928 777731
    www.academiaadler.com
    info@academiaadler.com

  5. #15
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.197
    17 junge Arbeitslose (unter 35) wurden aus Gran Canaria ausgewählt. Sie bekommen im Mai und Juni einen Sprachkurs in der Universität von Las Palmas de GC (170 Sitzungen á 45 Minuten) (Sie brauchen nur 10% des üblichen Preises zu zahlen). Danach geht´s nach Deutschland wo sie weitere 8 Wochen deutsch lernen. Wenn die Sprache zur genüge erlernt wurde, bekommen sie Lehrverträge je nach Beruf zwischen 2 und 3 Jahren.

  6. #16
    Insider Avatar von Residentin
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    4.440
    Da wünsche ich den Ausgewählten viel Erfolg.
    Der junge Canario und seine Verlobte(hatte ich in einem anderen Beitrag geschrieben) hatten sich ja auch beworben und eine Absage bekommen.
    Daraufhin habe ich ein Forenmitglied angeschrieben und wir haben uns alle gemeinsam getroffen, was man machen kann.
    Die beiden Canarios bekommen nun eine Chance außerhalb des Programms, um in Deutschland mal "reinzuschnuppern".
    Ohne das Forum hätte ich den Kontakt nicht gehabt.

  7. #17
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.502
    Hier habe ich ein sehr trauriges Beispiel gelesen wie man in Deutschland mal wieder die Geschäfte der privaten Jobvermittler ankurbelt:
    http://politica.elpais.com/politica/...88_222964.html
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ors_picks=true

    Mfg Andreas

  8. #18
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.197
    Wie Deutschland jungen Spaniern die Hoffnung nimmt
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-12894189.html

  9. #19
    Insider Avatar von thomas
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    2.583
    ich habe selbst vor einiger Zeit mehrmals Kontakt mit einer hier im Forum genannten Vermittlerin aufgenommen, auf die angekündigte Mail warte ich nun schon zwei Monate, und bei den genannten Preisen und Gebühren und sonstigen , was ich mir auf die schnelle gar nicht merken konnte, wundert mich nicht mehr, das viele interessierte Firmen sich zurückziehen. Diese negativen Berichte fördern nicht gerade die Vertrauenswürdigkeit in die deutsche Wirtschaft, so das ich mich nicht wundern muß, das ich auf meine eigene Anfrage hier im Forum in einem anderen Thread keine Antwort bekomme. ich wäre genauso mißtrauisch und vorsichtig

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ehemalige Disko Life zu vermieten
    Von TC 490 im Forum Geschäftsmöglichkeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 05:16
  2. Life Balance Center
    Von queru im Forum Alles rund um die Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 10:00
  3. Tuifly Valentinstags-Aktion
    Von Ex-User im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 08:51
  4. Life Rente
    Von manchmal im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 17:01
  5. Aktion der Verkehrsdirektion zum Schutz der Kinder
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 08:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •