Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Thema: Entschädigung bei Verspätungen mit dem Flieger

  1. #41
    Insider
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    660
    kein Problem. Ich denke, dass sich das Verspätungsproblem oder Ausfälle weiter verschärfen werden und alle Fluggesellschaften hiervon betroffen sind.

  2. #42
    Inselfan Avatar von diskus
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    45
    Hallo ! Wir 4 Personen sollten am 15.07.2018 offizieller Abflug mit TUIFLY von GC nach Karlsruhe Baden Airpark ( 3067 km ) um 16 uhr 20 abfliegen !
    Flug ging dann am 16.07 um 2 uhr 20 !! Wir wurden in ein Hotel mit dem Bus gebracht , Fahrzeit ca 20 min , u bekamen was zum trnken u eine Kleinigkeit zu essen !
    Wollte zwei Zimmer buchen für eine Nacht ! Ging nicht !!!! ?? Habe gleich zu Hause an TUI geschrieben per Mail u hab bis jetzt noch keine Rückmeldung . War keine Pauschalreise sondern nur die Flüge hatten wir gebucht Hin u Rückflug ! .
    Melde mich wenn ich weiss wie es ausgegangen ist ! Schönes We allen

  3. #43
    Insider
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    660
    Hallo thomas, ich warte seit Juni auf das Musterschreiben. Gerne per PN oder per email.
    Gruß
    Jack

  4. #44
    Insider
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von diskus Beitrag anzeigen
    Hallo ! Wir 4 Personen sollten am 15.07.2018 offizieller Abflug mit TUIFLY von GC nach Karlsruhe Baden Airpark ( 3067 km ) um 16 uhr 20 abfliegen !
    Flug ging dann am 16.07 um 2 uhr 20 !! Wir wurden in ein Hotel mit dem Bus gebracht , Fahrzeit ca 20 min , u bekamen was zum trnken u eine Kleinigkeit zu essen !
    Wollte zwei Zimmer buchen für eine Nacht ! Ging nicht !!!! ?? Habe gleich zu Hause an TUI geschrieben per Mail u hab bis jetzt noch keine Rückmeldung . War keine Pauschalreise sondern nur die Flüge hatten wir gebucht Hin u Rückflug ! .
    Melde mich wenn ich weiss wie es ausgegangen ist ! Schönes We allen
    TUI ist dafür nicht zuständig, sondern ausschließlich TUIfly. Du musst also Deine Reklamation an TUIfly schicken. Hier wird erläutert, was Du tun musst: https://www.tuifly.com/de/service/reklamation.html
    Es stehen 400 Euro Entschädigung pro bezahltem Ticket gemäß EU-Verordnung 261/2004 zu, ausgenommen Kinder ohne Sitzplatz.

  5. #45
    Genau so ist es! Nicht der Reiseveranstalter oder das Reisebüro ist für die Flugverspätungen -Anullierungen der richtige Ansprechpartner, sondern eben die Airline.

    Von daher weiß ich auch nicht, was es da für ein "Musterschreiben" geben sollte?

    Einfach die jeweilige Homepage der Fluggesellschaft besuchen und dann unter der angezeigten E-Mail-Adresse seine Forderungen geltend machen.

    Man muss nun (leider) der Airline zwei Monate Zeit geben, um den Anspruch zu überprüfen!
    Sollten die sich nicht melden, oder Ihr mit der Antwort nicht einverstanden sein, könnt Ihr die "SÖP", die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr anrufen.
    Hier der Link direkt zum Formular: https://soep-online.de/beschwerdeformular-flug.html

    Aber Achtung: erst n a c h einer Antwort der Fluggesellschaft, bzw. n a c h der Frist von 2 Monaten kann das Formular ausgefüllt werden, bzw. wird die SÖP tätig!!
    Nicht das Leben ist langweilig, sondern Deine eigene Wahrnehmung des Lebens
    www.info-grancanaria.com Videos, Infos & Tipps rund um die Insel

  6. #46
    Inselfan Avatar von diskus
    Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von nate1 Beitrag anzeigen
    TUI ist dafür nicht zuständig, sondern ausschließlich TUIfly. Du musst also Deine Reklamation an TUIfly schicken. Hier wird erläutert, was Du tun musst: https://www.tuifly.com/de/service/reklamation.html
    Es stehen 400 Euro Entschädigung pro bezahltem Ticket gemäß EU-Verordnung 261/2004 zu, ausgenommen Kinder ohne Sitzplatz.
    Sorry ! Ja ich hab TUIFLY angeschrieben u nicht TUI !!!

  7. #47
    Insider Avatar von thomas
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    2.479
    Zitat Zitat von arnold-o Beitrag anzeigen
    Hallo thomas, ich warte seit Juni auf das Musterschreiben. Gerne per PN oder per email.
    Gruß
    Jack
    Sorry, hatte ich vergessen. Habe dir eine Mail geschickt.
    du kannst es gerne ins Forum stellen,selbstverständlich sollte das ohne den Briefkopf des Anwaltes geschehen bei mir geht es aus irgend einem Grund nicht, muss ich erst noch untersuchen.
    Kleiner Hinweis noch: ich habe als Anhang die Buchungsbestätigung und Bordkarten als Kopie mitgeschickt.
    Gruß
    thomas

  8. #48
    Aktivist
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    73
    "Hallo ! Wir 4 Personen sollten am 15.07.2018 offizieller Abflug mit TUIFLY von GC nach Karlsruhe Baden Airpark ( 3067 km ) um 16 uhr 20 abfliegen !
    Flug ging dann am 16.07 um 2 uhr 20 !!"

    Lange geschlafen habt Ihr aber auch nicht, wenn Ihr schon gegen 0.00 Uhr am Flughafen sein solltet.
    Oder meinst du vielleicht 14.20?

  9. #49
    Wen es interessiert: die Condor hat inzwischen sämtliche entstandene Kosten aufgrund des Flugausfalles im Juni bezahlt.
    Kurz zu den Fakten: Mein Flug auf die Insel am 13. Juni wurde gestrichen, da die Maschine in Frankfurt wegen Reparaturarbeiten nicht flugbereit war.
    Einen Tag später fand der Flug dann mit einer spanischen Charter - Gesellschaft ordnungsgemäß statt.
    Ich hatte am 13. Juni, nach Rücksprache mit der Condor am Flughafen Düsseldorf ein Mittagessen zu mir genommen und bin mit dem Taxi zurück in mein Wohnort gefahren.
    Am nächsten Morgen bin ich dann wieder mit dem Taxi nach Düsseldorf gefahren und hatte dort gefrühstückt.
    All diese Kosten plus der Entschädigung ergab eine Gesamtsumme von 582,20 Euro, die ich nun erhalten habe.
    Okay, es hat eine gewisse Zeit gedauert, dafür sind mir aber keinerlei Kosten entstanden.

    Von daher kann ich nur jedem bei einem Flugausfall empfehlen, zunächst die Airline anzuschreiben (2 Monate Frist für eine Antwort muss man der Fluggesellschaft allerdings einräumen) und dann den SÖP (Schlichtungsstelle öffentlicher Personenverkehr) einschalten.
    Zwar muss man auch dann mit einer Bearbeitungsdauer von 2-3 Monaten rechnen, hat aber keine Kosten.
    Nicht das Leben ist langweilig, sondern Deine eigene Wahrnehmung des Lebens
    www.info-grancanaria.com Videos, Infos & Tipps rund um die Insel

  10. #50
    Insider Avatar von Stephan1
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    396
    Man muss dem LVU nicht mal eine Frist setzen. Schaden tut es natürlich auch nicht.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GC Werbung auf Thomas Cook Flieger
    Von TC 490 im Forum Flughafen Gran Canaria
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 22:30
  2. Mit dem Bus vom Flieger
    Von Kikidie im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 20:17
  3. Der Flieger wartet!
    Von kuehnetec im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 22:01
  4. low cost Flieger sollen 1. Koffer gratis transportieren
    Von queru im Forum Flughafen Gran Canaria
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:58
  5. Katze im Flieger
    Von Nadja im Forum Tiere und Pflanzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 19:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •