Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Vodafone Prepaid Sim Karte Gültigkeit nur noch 6 Monate!

  1. #1
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.369

    Vodafone Prepaid Sim Karte Gültigkeit nur noch 6 Monate!

    Nur mal so zur Info für alle spanischen Vodafon Sim Prepaid Karten Besitzer

    Ich habe gerade mal wieder eine SMS vom Vodafone Kontoserver bekommen.

    SMS:
    desde el 16.02.2015 tu número de teléfono expirará a los 7 meses de no realizar una recarga
    tienes 4 meses para recarga en cajero,tienda vodafone

    Offensichtlich sind die Prepaid SIM Karten von Vodafone nach der Aufladung nur noch
    ->6. Monate gültig!
    Die letzte Aufladung mit 5.-€ erfolgte am 17.10.2014.

    So gerechnet haben spanische Vodafone Prepaid Sim Karten durch die "Hintertür" einen Mindestaufladeumsatz von 10.-€ im Jahr.

    Mfg Andreas

  2. #2
    Die Info kommt mir gerade recht.
    Versuche auch grad die beste Prepaid Simcard zu finden. Wie lange machts denn die von Movistar?
    Chris Andersen
    - - -
    wordpress-kurs.de

  3. #3
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.935
    Movistar prepago hat auch 6 Monate Gültigkeit.

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.369
    Offenbar gibts nicht nur alle 6 Monte eine Zwangsaufladung von min.5.-€ sondern
    auch eine 345 tägige "Benutzungspflicht" der spanischen Vodafon Prepaid Karte!

    Ich habe am 29.12.15 diese spanische Info SMS von Vodafone bekommen:

    Teinformanos que llevas 345 dias sin realisar llamadas,enviar SMS o usar datos.
    Si no realizas un uso saliente en los proximos 15 dias procede remos a cobrar 0.50E (iva incl.)en concepto
    de mantenimiento de linea.

    Zum Glück lasse ich die spanische Prepaid Sim Karte immer eingebucht im deutschen Vodafon Netz sonst
    würde ich derartige SMS vom Provider nicht bekommen.
    Ist schon ein merkwürdiges Geschäftsgebaren des Providers vor allem haben sich bei mir durch die Zwangsaufladerei
    in der letzten Zeit mittlerweile über 50.-€ auf der spanischen Prepaidkarte angesammelt.

    Ich habe nun einen Anruf getätigt
    im Display erschien:
    "CF aktiviert"
    Nach dem (zwangs!) Telefonat
    mit dem Vodafone Netzcode *134# den Kontostand abgefragt kostet -.12 ct und siehe da nur noch von 51,63€ sind nur noch
    48,67€ auf dem Konto.

    Merkwürdig,Merkwürdig....und teuer für den Inhaber der Sim Karte.
    Umsatz für Vodafone!

    Also notieren spanische Prepaid Vodafon Sim Karte:
    Zwangsaufladung alle 6 Monate 5.-€ und auch noch Benutzungszwang min. alle 345 Tage!

    Mfg Andreas

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    502
    Bei den deutschen Vodafone Prepaid-SIM-Karten war es bisher so, dass du mindestens einmal in drei Monaten eine kostenpflichtige Verbindung (egal ob Telefonie, SMS oder Daten) führen musstest. Dann kamen keine Drohungen, dass die Karte deaktiviert wird oder du nachladen musst. Probiere das bei der spanischen Karte doch auch mal aus. Kontostand ist eine Sonderrufnummer, die kostet aus dem Ausland Zuschlag. Die Preise für SMS hingegen sind EU-weit gedeckelt.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.369
    Ich habe den Service von
    https://www.aufladen.es/
    ausprobiert.

    Die spanische Firma http://prepaid.es/ mit Sitz auf Mallorca bietet
    einen Service zum aufladen gängiger spanischer Prepaid Sim Karten an.

    Die Anforderung der Aufladung funktioniert ganz einfach im Onlineshop und
    per Mail in deutsch und die Bezahlung geht per
    Banküberweisung auf ein deutsches Konto und per Kreditkarte bezahlen geht auch.

    Innerhalb von unter 24h (Werktags) wurde die Aufladung vorgenommen
    und es kam die SMS Bestätigung von Vodafone.
    Eine Bestätigung per Mail kam auch vom Anbieter.

    Beispielrechnung:
    Bei 5.-€ Aufladesumme Vodafone kostet es plus 3.-€ Servicepauschale = Rechnungssummer 8.-€

    Wichtig unbedingt vorher prüfen ob die spanische Sim Karte noch aktiv ist!!!
    Dazu die Karte im Fremdnetz d.h im Rooming in Deutschland einbuchen und einen Testanruf
    zur spanischen Sim Kartenummer vornehmen
    nur so ist sichergestellt das man die Aufladesumme auch noch auf die Telefonnummer aufbuchen kann.

    Bei der Bestellung der Aufladung keine Zahlendreher produzieren oder versuchen eine
    inaktive spanische Sim Karten aufzuladen das verkehrt aufgeladene Guthaben wird nicht erstattet
    und landet wenn die spanische Mobil-Telefonnummer neu vergeben wurde beim neuen Besitzer.

    Unbedingt das Aufladedatum aufschreiben oder die Auflade SMS aufheben so
    das man die Aufladefristen bei spanischen Vodafone Sim Karten von 6 Monaten nicht verpasst.

    Mfg Andreas

  7. #7
    Aktivist
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    73
    "Bei der Bestellung der Aufladung keine Zahlendreher produzieren oder versuchen eine
    inaktive spanische Sim Karten aufzuladen das verkehrt aufgeladene Guthaben wird nicht erstattet
    und landet wenn die spanische Mobil-Telefonnummer neu vergeben wurde beim neuen Besitzer."

    Ist mir bei meiner deutschen Prepad Karte passiert.
    Ich habe das Geld nur deshalb zurueckbekommen, weil die Nummer nicht vergeben war.

  8. #8
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.369
    Wieder was neues von Vodafone.es für Prepaid Sim Karten aus Spanien.

    Offenbar kommt nur noch eine SMS von Vodafone.es
    als Erinnerung das man die 6.Monate Aufladefrist erreicht hat.

    In der SMS wird nur noch eine Frist von 8 Tagen bis zur Aufladung genannt
    sonst wird die SIM Karte abgeschaltet!

    Unbedingt das Aufladedatum notieren und den Termin selber überwachen
    und von Zeit zu Zeit den Eingang von SMS kontrollieren denn
    sonst ist die Sim Karte deaktivert und das Guthaben ist auch weg!

    Mfg Andreas

  9. #9
    Insider
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    502
    Das Guthaben ist nicht weg. Das muss der jeweilige Provider ausbezahlen. Die Beantragung dessen kann aber recht mühselig sein und es macht keinen Spaß, sich damit rumzuärgern.

  10. #10
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.369
    Also mit Prepaid Guthabenerstattungen die auf dem Papier erstattet werden müssten habe ich hier in D
    schon negative Erfahrungen sammeln dürfen.

    Da gibt es Provider die stellen sich absulut quer trotz offizieller rechtssicher Kommunikation passiert nichts
    das sitzen die gnadenlos aus ohne Rechtsschutzversicherung und richtig fähigen Anwalt für Verbraucherrecht
    wird das einforden von Prepaid Guthaben sehr schwer der Wert übersteigt den Aufwand um ein vielfaches
    um zu einer Erstattung zu gelangen.

    Man könnte nun in D über die Bundesnetzagentur auch mächtig Theater machen aber das kostet auch nur eigene
    Nerven,Geld und Zeit.

    Ich könnte mir vorstellen das sich die Provider vermutlich in Spanien ähnlich verhalten.
    Wenn es um Geld geht was zu erstatten ist werden Provider warscheinlich alle komisch.

    Sollte ich mich mal von meiner spanische Vodafone Telefonnummer trennen geht das Guthaben
    über eine Spenden SMS an das spanische rote Kreuz der Telefonkonzern geht dann garantiert leer aus wenn die Simkarte
    abgeschaltet wird.

    Aber noch mal zum Thema zurück.

    Offenbar funktioniert die Guthabenabfrage für Prepaidguthaben
    bei Vodafone.es unter dem Netzcode *134# und
    absenden nicht mehr!

    Es kommt eine SMS zurück das man das Guthaben einsehen und verwalten soll auf "m.Vodafone.es" !

    Hier die Medung im Wortlaut:
    Para consultar y gestionar tu saldo accede a m.voderfone.es/up_saldo
    Absender : 22134

    Dazu muß man sich aber auf m/vodafone.es anmelden.
    Da muß ich mich erstmal durchwühlen um die Anmeldung bei m.Vodafone.es
    zu erledigen.
    Wieder ein neues Projekt um spanische Formulareingaben zu üben.

    Eigentlich soll das Prozedere
    nur für internetfähige Endgeräte d.h Smartfones gelten
    das man nur über das Internet das Guthaben abfragen kann.
    Aber meine Sim Karte steckt in einen Nokia Endgerät ohne jede Internetfunktion.

    Mfg Andreas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vodafone Spanien Prepaid Sim Karte in Deutschland aufladen!
    Von kuehnetec im Forum Telekommunikation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 08:06
  2. Vodafone Prepaid-Karte
    Von grasi im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 15:08
  3. Prepaid SET - Handy + Karte !
    Von alex im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 14:15
  4. Vodafone prepaid Datenkarte
    Von Stocki49 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 15:46
  5. Prepaid Karte in Gran Canaria kaufen ??
    Von norbert43 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 11:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •