Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Krankenversichert als Rentner auf Gran Canaria

  1. #1
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    599

    Krankenversichert als Rentner auf Gran Canaria

    Ich will ja nun dauerhaft auf der Insel bleiben, habe den Wohnsitz in Deutschland noch bis Ende März. Gesetzlich krankenversichert bin ich bei der Techniker Kasse.
    Nach meinem Wissensstand bleibe ich in Deutschland krankenversichert, muss mich aber ins spanische Gesundheitssystem umschreiben lassen, mit dem Formular E 121. Damit könnte ich mich im Centro de Salud behandeln lassen. Zusätzlich würde ich eine Krankenzusatzversicherung abschließen.

    Nun habe ich von einigen Leuten, die auch keinen Wohnsitz mehr in Deutschland haben, dass sie sich in der Klinik San Roque in Maspalomas behandeln lassen. Die TK rechnet mit dieser Klinik direkt ab. Das ist aber m.W. nicht möglich, wenn man keinen Wohnsitz in Deutschland hat.

    Mir hat zudem jemand gesagt, er hätte sich nicht mit dem E121 umschreiben lassen. Ist man denn nicht dazu verpflichtet? Ist das überhaupt möglich, dass man hier über die TK wie in Deutschland versichert ?
    Ich lebe auf Gran Canaria

  2. #2
    Insider
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    203
    Ohne E121 (Pflichtversicherte/Rentner) (und Einkommensnachweis usw.) keine sogn. Residencia! -- also nix mit dauerhaft (offiziell) auf der Insel bleiben :-(
    Nicht Leute fragen - Techniker Kasse ist Ansprechpartner für E121!

  3. #3
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.439
    Ich würde mal bei:
    https://ec.europa.eu/eures/public/de/homepage
    nachfragen.
    Ich habe hier ein Pdf gefunden:
    http://ec.europa.eu/employment_socia...20Spain_de.pdf
    vielleicht hilft das weiter.

    Sonst die deutsche Renteversicherung d.h der Rentenberater müsste auch weiterhelfen können.
    Rede mal mit denen über die soziale Absicherung von Rentnern im EU Ausland.
    Die müssten das auch wissen.

    Die TK über die Hamburger Festnetznummer :040/85 50 60 79 anrufen.
    (->Mit Guthaben auf den Skype Konto gehen auch Festnetztelefonate!)
    Bei der TK die E-Mail Adresse angeben mit denen kann man sehr gut per Mail sprechen.->klappt gut!
    Die verschicken auch die Formulare per Mail so kannst du schon von GC aus anfangen alles zu regeln.
    Bei der TK gibt es verschiedene Fachzentren in Stuttgart gehts um Beiträge,in Magdeburg gehts
    um Befreiungen von Zuzahlungen da sitzt auch der Terminservice die Mitgliederzentrale ist in Hamburg.

    Mfg Andreas

  4. #4
    Tourist
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    16
    ich bin auch bei der TK versichert und habe neben dem deutschen Wohnsitz auch eine Wohnung auf Gran Canaria, bin aber nicht als Resident gemeldet. Mit der Klinik San Roque in Meloneras klappt das alles
    perfekt. Leider haben sie aber nicht immer alle Fachrichtungen besetzt. Und das Thema Zahnärzte muss man auch bedenken. Wenn Du auf Gran Canaria zum Zahnarzt musst, heisst es erstmal Portemonaie leer machen. Einen Teil bekommt man aber von der Krankenkasse zurück, vermutlich aber nur, wenn man seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat.

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.439
    Hier ist ein Merkblatt zum Thema
    des Spitzenverbands DVKA der gesetzlichen Krankenkassen zu finden:
    https://dvka.de/media/dokumente/merk...tt_Rentner.pdf

    Mfg Andreas

  6. #6
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    599
    Hier ein Gerichtsurteil zum Thema:
    https://eu-schwerbehinderung.eu/inde...POOmR4-SiXRf7o
    Ich lebe auf Gran Canaria

  7. #7
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    599
    Gibt es schon Erfahrungen zu diesem Urteil? Ich habe eine Zahnarztrechnung bei meiner Krankenkasse eingereicht und die Zahlung wurde verweigert. Ich habe Widerspruch eingelegt.
    Ich lebe auf Gran Canaria

  8. #8
    Aktivist
    Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    80
    wir sind gespannt wie es weiter geht ,wir werden im April nach GC übersiedeln und sind auch bei der TK .
    Freunde von uns haben sich bei der MAPFRE zusätzlich versichert

  9. #9
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7.109
    @ entchenbine, wenn Ihr in der TK bleibt, könnt Ihr nach wie vor die Clinica San Roque in Meloneras im Krankheitsfall nutzen.
    Centro de Salud über die europäische Karte so wie so.
    Die Clinica Roca in San Agustin besser mit VORSICHT und dort immer erst nach der "Kostensituation" fragen!
    Solltet Ihr Euch hier privat versichern unbedingt erfragen, welche "Urgencia´s" Ihr im Notfall nutzen könnt. Bei machen ist auch die Urgencia der Clinica Roca bei aber eine stationäre Aufnahme kann kostenpflichtig werden; dann geht es ab 5.000€ Vorauszahlung los. Aber selbst dann hat man das Recht mit einem Krankenwagen in eine andere Klinik gebracht zu werden.

  10. #10
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    599
    Die TK kann hier nur in Anspruch genommen werden, wenn man noch einen Wohnsitz in Deutschland hat. Ich habe nur einen Wohnnsitz hier auf Gran Canaria und wurde ins hiesige Gesundheitssystem umgeschrieben. Habe mich zusätzlich noch privat versichert.
    Ich lebe auf Gran Canaria

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anzahl Rentenbeitragszahler pro Rentner
    Von TC 490 im Forum Zahlen und Statistiken der Kanaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 11:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 14:38
  3. Trip Gran Canaria- La Palma- Tenerife- Gran Canaria
    Von canariafantastica im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 21:58
  4. ZDF-Wiso ermittelt: Rentner-Nepp auf Gran Canaria
    Von Ex-User im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 21:19
  5. Strompreisermässigung für Rentner
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •