Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Zum ersten Mal nach Gran Canaria

  1. #11
    Insider
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    489
    Die 2 - 2 1/2 Stunden sind die gemütliche Fahrt mit dem Mietwagen und einigen Fotohalten. Wenn ihr dann aber unterwegs noch einkehren wollt oder Dinge erkunden wollt, so kann das schnell deutlich mehr werden. Wenn auf Teneriffa aber die Hochfahrt drei Stunden gedauert hat (da kann man auch deutlich mehr Zeit investieren), so würde ich mich jetzt mal an den 2 - 2 1/2 Stunden orientieren.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    7
    Alles klar, ich glaube nach dem ersten Lesen von Jürgens Webseite (sehr schön aufbereitet im Übrigen!), dass es wahrscheinlich schon etwas im Süden sein sollte. Meine Freundin mag es nicht so abgeschieden und ansonsten ist man ja mit der Autobahn, wenn man vormittags losfährt auch an vielen Orten schnell da.

  3. #13
    Insider
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    248
    Ich würde auf jeden Fall etwas mehr südlich nehmen. San Agustin wäre nicht schlecht, und es gibt auch ruhigere Gegenden in PdI. Vorteil, man hat große Auswahl an Einkauf- und Essensmöglichkeiten. Auch wenn man mit Bus unterwegs sein soll, hat man hier die besten Angebote. Bei Fahrten in die Berge oder für einen längeren Ausflug ist es nicht schlecht, wenn man vielleicht am Abend nicht noch groß einkaufen und selbst kochen muss. Man sucht sich sein Restaurant je nach Gusto.

  4. #14
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    534
    Wenn Dich Weingüter interessieren, kann ich Dir die Bodega Las Tirajanas in San Bartolomé de Tirajana empfehlen. Auch die Finca Condal in Juan Grande ist ein lohnendes Ausflugsziel.
    Ich lebe auf Gran Canaria

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    7
    So, ich habe mir jetzt mal die verschiedenen Orte angesehen. Ich weiß natürlich, dass die Kanaren ein Winterziel sind aber ist es normal, dass auch im März die Preise deutlich höher sind, als bspw. im Mai? Am liebsten wäre mir ja so ein Hotel im kanarischen Stil mit schöner Gartenanlage wie bei der Hacienda San Jorge auf La Palma.

  6. #16
    Da muss ich Dir widersprechen, "Mexdus", die Kanaren sind ein G a n z - J a h r e s - Z i e l, da es im Sommer selten so heiß ist, wie auf dem Festland, bzw. in den anderen klassischen Urlaubsländern.
    Des Weiteren zählt der März mit zur Hauptsaison wegen Karneval und Ostern.
    Absolute Nebensaison ist der Mai und Juni und das ist auf den gesamten Kanaren so.
    Nicht das Leben ist langweilig, sondern Deine eigene Wahrnehmung des Lebens
    www.info-grancanaria.com Videos, Infos & Tipps rund um die Insel

  7. #17
    Insider Avatar von thomas
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    2.469
    Zitat Zitat von Mexdus Beitrag anzeigen
    So, ich habe mir jetzt mal die verschiedenen Orte angesehen. Ich weiß natürlich, dass die Kanaren ein Winterziel sind aber ist es normal, dass auch im März die Preise deutlich höher sind, als bspw. im Mai? Am liebsten wäre mir ja so ein Hotel im kanarischen Stil mit schöner Gartenanlage wie bei der Hacienda San Jorge auf La Palma.
    da Wäre die Finca " Montecristo" zu empfehlen.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von germrauschi Beitrag anzeigen
    Da muss ich Dir widersprechen, "Mexdus", die Kanaren sind ein G a n z - J a h r e s - Z i e l ...
    Ja, das wollte ich eigentlich damit sagen - also dass es auch ein Winterziel ist. Ergo natürlich Ganzjahresziel. Ich war ja schließlich bisher auch im Frühsommer, sprich eben dieser Nebensaison Mai/Juni dort. ;)

    Zitat Zitat von thomas Beitrag anzeigen
    da Wäre die Finca " Montecristo" zu empfehlen.
    Sieht sehr schön aus, ist aber etwas weit von der Küste. Ansehen werde ich es dennoch mal. Danke für den Tipp.

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    8
    Unbedingt " Montecristo" anschauen, sehr gute Küche und beim Nach dem Essen Spaziergang das Grundstück erkunden. Sachen kann man da sehen! Lieber vorher Öffnungszeiten prüfen.

  10. #20
    Insider
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    271
    Im Montecristo wohnen? Da hätte ich zu dieser Jahreszeit Bedenken.
    Es liegt an der Ostseite des an dieser Stelle schon eher schmalen und hohen Barancos. Daher lange im Schatten und deswegen kühl.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zollfreigrenze nach Gran Canaria
    Von aektschen im Forum Informatives od. interessantes rund um Gesetze und Verordnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 21:29
  2. evtl. nach gran canaria!
    Von majaundrigh im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:36
  3. Fähre nach Gran Canaria...
    Von majaundrigh im Forum Einwandern nach Gran Canaria
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 12:35
  4. Tour nach Gran Canaria
    Von canariafantastica im Forum Ausflüge, Touren und sonstige Aktivitäten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 10:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •