Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aquarium Poema del Mar in Las Palmas

  1. #1
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    516

    Aquarium Poema del Mar in Las Palmas

    Anfang 2018 hat das Aquarium Poema del Mar in Las Palmas eröffnet. Das zweitgrößte Aquarium der Welt wurde von dem Betreiber des Loro Parks und des Siam Parks auf Teneriffa errichtet. Ich habe es vor ein paar Tagen besucht und war sehr begeistert. Der Eingangsbereich ist einem Dschungel nachempfunden. Dann gelangt man zu den Becken mit Schildkröten, Rochen, Muränen und anderen Meeresbewohnern. Den Mittelpunkt bildet ein riesiger Glaszylinder mit Fischen und Korallen, der auf verschiedenen Ebenen umrundet werden kann. Er ist ebenso eindrucksvoll wie die riesige Panoramascheibe. Dort kann man Haie und viele andere Fische beobachten. Es gibt an allen Becken Informationstafeln in mehreren Sprachen, auch in deutsch.

    http://www.poema-del-mar.com/index.php/de/

    Name:  k-20180420_113222.jpg
Hits: 297
Größe:  48,7 KB

    Name:  k-20180420_115400.jpg
Hits: 294
Größe:  62,0 KB

    Name:  k-20180420_120200.jpg
Hits: 297
Größe:  53,0 KB

    Name:  k-20180420_122257.jpg
Hits: 297
Größe:  51,5 KB

    Name:  k-20180420_122320.jpg
Hits: 292
Größe:  50,5 KB

    Name:  k-20180420_125155.jpg
Hits: 296
Größe:  61,6 KB

    Name:  k-20180420_125204.jpg
Hits: 293
Größe:  37,8 KB

    Name:  k-20180420_125727.jpg
Hits: 292
Größe:  55,6 KB

    Name:  k-20180420_125523.jpg
Hits: 295
Größe:  66,0 KB

    Name:  k-20180420_125900.jpg
Hits: 298
Größe:  45,6 KB
    Ich lebe auf Gran Canaria

  2. #2
    Toller Bericht, tolle Fotos (wie immer!!) danke Elke.
    Werde im Juni Deinen Bericht in einem Video festhalten.
    Nicht das Leben ist langweilig, sondern Deine eigene Wahrnehmung des Lebens
    www.info-grancanaria.com Videos, Infos & Tipps rund um die Insel

  3. #3
    Aktivist
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    62
    Schließe mich Germrauschi´s Lob gerne an. Schön gemacht.
    Wir sind in 4 Wochen auf der Insel. Der Besuch des Aquariums ist da schon fest eingeplant.


    Wie sieht es da eigentlich mit der Parkplatzsituation aus ?
    Danke schon einmal.

    Nachtrag: Vergesst das mit den Parkplätzen. Gerade gesehen das die Tickets in Verbindung mit einer Buskarte sind.
    Ist dann der gescheitere Weg

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    237
    Ich selbst war nicht im Aquarium, aber von Freunden die im März/April mit uns gemeinsam auf GC waren, habe ich eher enttäuschte Kommentare bekommen. Für einen Schlechtwetter-Ausflug evtl. empfehlenswert.
    Kenne mich selbst mit diesen Sachen nicht aus, interessiert mich auch nicht wirklich. Das letzte Mal war ich im Palmitos Park und das ist auch schon ewig her, lange vor dem großen Brand. Zudem ist der Eintritt von € 25/pro Person nun nicht gerade ein Schnäppchen. Außerdem sollte man nicht an einem Samstag dort aufschlagen, da ist es ziemlich voll.
    Parken - Evtl. im CC Muelle oder unter dem Parque Santa Catalina/Museo Elder Tiefgarage.
    Sonst eher mit dem Bus anreisen.

  5. #5
    Tourist
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    13
    Ich war mit meinem Süßen im Januar im Poema del Mar und wir empfanden den Besuch als sehr zwiespältig. Zum einen bekam man dort Süßwasserfische zu sehen, die wir zwar aus "River Monsters by Jeremy Wade " kannten aber noch nie zuvor life und in Farbe gesehen hatten. Zum anderen war die Bepflanzung der Aquarien sehr enttäuschend. Die Wasserpflanzen alle aus Plastik und die Korallen sind künstlich. Es ist richtig künstliche Korallen in der Aquariengestaltung zu nehmen, da so keine Korallen der Natur entnommen werden. Allerdings hätte ich mir weniger plumpe Nachbildungen mit realistischeren Farben gewünscht. Auch waren einige Exemplare falsch herum an den Felsen geklebt worden und so etwas ist schlicht peinlich. Die Clownfische (Nemo) und die Seepferdchen waren in solchen Unmengen ins Becken gekippt worden, dass der Verdacht nahe liegt das Personal geht davon aus, dass der größte Teil der Fische sowieso bald eingeht. Bei den Amphibien sah es auch nicht besser aus. Eine Angestellte versuchte einen Salamander mit einem Mehlwurm zu füttern. Dies bedeute für einen Salamander das baldige Ende, da sich Mehlwürmer gerne durch die Eingeweide ihrer Fressfeinde fressen. Fazit: Viel Pomp wenig Fachwissen

  6. #6
    Tourist
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    13
    Wir waren im April im Poema del Mar.Es ist schön, aber doch auch teuer.

Ähnliche Themen

  1. 10.000 m² grosses Aquarium im Hafen von Las Palmas geplant
    Von TC 490 im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •