Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neue Kinder,Schüler und Studenten Tarjeta ab 01.09.2018

  1. #1
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.299

    Neue Kinder,Schüler und Studenten Tarjeta ab 01.09.2018

    Laut einer Meldung aus der Zeitung Canarias7 ist ab dem 01.09.2018
    eine neue Kinder,Schüler- und Studenten Monatskarte erhältlich.
    Dafür hat die Inselregierung rund 700.000 € an Zuschüssen eingeplant.
    Die neue Monatskarte kostet 28.-€ und
    ist auf allen Linien von Global und den Guaguas Municipales von Las Palmas gültig.

    Hier ist die Meldung aus der Zeitung zu finden:
    https://www.canarias7.es/siete-islas...gc-1-CN4942620

    So wie ich den Text verstehe soll es die neue Tarjeta auch für junge Erwachsene bis 27 Jahren
    die auf GC gemeldet sind und nicht studieren erhältlich sein.

    Sollte das so sein
    könnte das vielleicht auch für Arbeitgeber aus dem touristischen Süden der Insel GC eine interessante Info sein wenn man jungendliche aus den anderen Regionen der Insel eine Chance auf Beschäftigung ermöglicht.

    Die oben genannten 28.-€ für die neue Fahrkarte zu bezahlen
    dürfte auch für Arbeitgeber nicht
    den Ruin bedeuten.
    Mit der Subvention durch die Inselregierung könnte es die
    Beschäftigung von jungen Menschen vielleicht weiterbringen.

    Mfg Andreas

  2. #2
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.816
    Zitat Zitat von kuehnetec Beitrag anzeigen
    Laut einer Meldung aus der Zeitung Canarias7 ist ab dem 01.09.2018
    eine neue Kinder,Schüler- und Studenten Monatskarte erhältlich.
    Dafür hat die Inselregierung rund 700.000 € an Zuschüssen eingeplant.
    Die neue Monatskarte kostet 28.-€ und
    ist auf allen Linien von Global und den Guaguas Municipales von Las Palmas gültig.
    Diese Karte ist für unter 26-Jährige (Kinder, Schüler- und Studenten) deren Kurse am 1.1. 19 beginnen, begrenzt auf 80 Fahrten monatlich.

    Zitat Zitat von kuehnetec Beitrag anzeigen
    So wie ich den Text verstehe soll es die neue Tarjeta auch für junge Erwachsene bis 27 Jahren
    die auf GC gemeldet sind und nicht studieren erhältlich sein.
    Das soll wohl ein 2. Angebot werden für unter 27-Jährige mit Wohnsitz auf GC.

    Außerdem wird eine Busspur zwischen Jinamar und Gando zu den Stosszeiten auf der GC-1 in Erwägung gezogen.
    Außerhalb der Stosszeiten steht die Spur allen Verkehrsteilnehmern zur Verfügung.

  3. #3
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.299
    Hier ist noch ein Artikel aus der Zeitung Maspalomasahora in dem es um den neuen
    "Jugendverkehrsgutschein" für 28.-€ monatlich geht:
    https://maspalomasahora.com/art/4544...8-euros-al-mes

    Hier noch was von Global zum Thema:
    https://www.guaguasglobal.com/tarifa...jar-en-global/
    Hier bei Global steht:
    ->Das Cabildo de Gran Canaria hat in Abstimmung mit der Single Transport Authority of Gran Canaria (AUTGC) einen neuen Transportgutschein für die Bevölkerung unter 28 Jahren eingeführt. Mit einer monatlichen Pauschale von 28 Euro haben die Jugendlichen von Gran Canaria ->uneingeschränkten<- Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln in Guaguas Municipales und GLOBAL.

    Mfg Andreas

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.299

    Tarjeta WAWA Joven

    Global hat einige neue Infos zur neuen Tarjeta WAWA Joven rausgegeben:
    https://www.guaguasglobal.com/tarifa...ta-wawa-joven/

    Ich versuche mal die Info zu deuten und zusammenzufassen.

    Die neue Tarjeta für jugendliche und junge Erwachsene bis 28 Jahre heist
    "Tarjeta WAWA Joven" und kostet 28.-€ im Monat und muss monatsweise in einer in
    der Info genannten Kartenstellen aufgeladen werden.

    Die Tarjeta WAWA Joven kann auf allen Überland Buslinien von Global und
    auf allen Buslinien in der Stadt Las Palmas den
    Guaguas Municipales verwendet werden.

    Die Tarjeta WAWA Joven muss alle 5 Jahre vor Ablauf verlängert werden!
    Mit erreichen des 28.Lebensjahres wird die Tarjeta WAWA Jouven ungültig!
    Ab dann muss eine Tarjeta Trans GC beantragt werden.

    In der Info sind noch
    einige wichtige Informationen für die Nutzung der Tarjeta WAWA Joven
    für jugendliche "Ausländer" aufgeführt:

    ->Aus der spanischen Global Info:

    Información de interés para Extranjeros menores de 28 años

    Deberá presentar el NIE (homólogo del DNI). En caso de presentar solo el certificado de la Delegación del Gobierno, si no figura el domicilio, y solo en este caso, tendrá que presentar el Certificado de Empadronamiento que expide el Ayuntamiento correspondiente, al ser la única forma de justificar su residencia.

    Ich würde verstehen das man eine NIE = "Numero de Identificación de Extranjeros" = "Ausländeridentifikationsnummer"
    braucht um als jugendlicher "Ausländer" bis zum 28.Lebensjahr die Tarjeta WAWA Jouven zu beantragen.
    Ein "Certificado de Empadronamiento" ist so wie ich weiss eine Wohnsitzanmeldung warscheinlich braucht man diese auch.

    Ich gehe mal davon aus wenn man als Jugendlicher
    nach GC geht um eine sozialversicherungspflichtige Arbeit in einem Unternehmen,
    ein Auslandsjahr z.b O-pair,ein Praktikum oder ein Studium an der Uni
    aufzunehmen muss man sich warscheinlich auch auf GC anmelden
    und man erhält die geforderte NIE und das Certificado de Empadronamiento.

    Mfg Andreas

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.299
    Von der Tarjeta WAWA Joven sind in knapp Monaten bis 11/2018
    bereits über 18.000 Fahrkarten an die Nutzer rausgegeben worden.

    Mfg Andreas

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.299
    In einem Zeitungsartikel in der Canarias7 ist zu erfahren das
    sich die Anzahl der Fahrten mit der Tarjeta WAWA Joven
    von 78.147 im September 2018 auf 356.833 im November 2018 gesteigert haben!

    Kritisch gesehen wird der Wegfall des Fahrpreisunterschiedes
    von Global und den Guaguas Municipal auf Strecken innerhalb
    der Stadt Las Palmas denn viele Nutzer weichen offenbar auf die Linien von Global aus innerhalb der Stadt Las Palmas.

    Das bringt für die Finanzierung der Guaguas Municipal die von der Stadtverwaltung Las Palmas mitfinanziert wird
    wirtschaftliche Nachteile jedenfalls nach Meinung einiger Politiker.

    https://www.canarias7.es/siete-islas...oven-XF6052101

    Wenn man den Fahrgastzugewinn mal miteinberechnet vermutlich
    wird da dann kein Nahverkehrsunternehmen mehr benachteiligt.

    Mfg Andreas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 20:56
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 12:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 15:19
  4. Schüler Nachhilfe
    Von queru im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 19:18
  5. Schüler von La Gomera bestehen die PAU
    Von Gomera im Forum Nachrichten der anderen Inseln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 12:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •