Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Postlaufzeiten.....

  1. #1
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    167

    Postlaufzeiten.....

    Hallo zusammen,

    da ich in Deutschland doch einiges an Post erwarte, habe ich einen "virtuellen" Briefkasten/Adresse in D beauftragt. Aus diesem
    bekomme ich jeden Freitag die Post zu meiner Adresse aus GC weitergeleitet.

    In den letzten Monaten stelle ich fest das die Post völlig unregelmässig aufkreuzt. Zuerst dachte ich das es was bringt die Post per Einschreiben zu verschicken, um das tracken zu können.
    Ergebnis: bringt nichts.

    Bei mir kommt die Post bis auf eine Ausnahme IMMER nur Dienstags! Ist das normal? Die absolute Krönung war letzten Dienstag, er brachte mir die Post von den letzten 4 Wochen zusammen!
    Ich kann das ohne Probleme tracken, die Post ist 2 Tage in D unterwegs, bis zum internationalen Postcenter, versumpft dann, und taucht völlig unregelmässig, irgendwann bei Correos auf und braucht dann bis zu 10 Tage, bis Sie bei mir ist. Der Postbote kann/will nichts dazu sagen, der macht nur seinen Job....

    Hat einer eine Idee das zu optimieren? Pakete sind mittlerweile schneller....

    Der Stadard ist: verschicken Freitags. Die Post braucht 1,5 Wochen (dienstags...)
    Oft passiert, der 2 Dienstag....
    Die Ausnahme: der 3te dienstag, dann 3 Briefe!
    Der Knaller....4 Wochen!

  2. #2
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.389
    Hängt die Post vielleicht 2x / 3x bei Zolldienststellen fest?
    Vielleicht schauen die Bediensteten beim Export aus D schon mal auf den Postumleiter
    und in Madrid und / oder auf GC noch ein mal?
    Vielleicht haben so Bösewichte so auf dem Weg vielleicht was ganz anderes verschickt als
    Postbriefe....
    Das könnte den erheblichen Zeitverzug erklären.
    Nun war auch noch Semana Santa und Festivo ....

    Mfg Andreas

  3. #3
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    167
    Das der postumleiter dahintersteckt wegen "Bösewichten" kann ich mir nicht vorstellen, das ist eigentlich hochseriös, nicht einer der grossen die man im Netz findet, eher ganz klein.
    und wirklich ein "business Anbieter" An den Briefen ist ausserdem der Umleiter wenig/nicht zu erkennen, eher ein normaler Absender.

    Habt Ihr denn hier regelmässig normale Post aus Deutschland, wie sind eure Erfahrungen mit den Laufzeiten?

  4. #4
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.974
    Die Post ist hier zum großen Teil einfach eine Katastrophe.
    ich habe mir inzwischen ein Postfach gemietet, seit dem keinerlei Probleme mehr.
    Kommt ein Einschreiben oder Päckchen etc. bekomme ich eine SMS von Correos, funzt sogar....

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    167
    Hola Felin,

    ich muss mal sehen ob das in Arguineguin möglich ist. Was zahlst du dafür?

    Ich weiss aber nicht ob mir das mit dem Postfach bei dem Problem wirklich hilft.
    Ich hab schonmal gemutmaßt das die Post/Pakete eh nur kommen wenn einer da ist...also kein Urlaub und kein krank, dann würde das Postfach natürlich was bringen...

    Die Briefe sind in D am 5/12/18.4 abgeschickt worden. Und versumpfen beim Trackin in D alle nach Tagen im "internationalen" Briefzentrum.
    Alle haben Correos Aufkleber vom 23.4. (Tag nach ostern) Im Tracking bei Correos sehe ich mal als Start den 23.4. und mal den 29.4. , Bei mir hat der Postbote am 30.4. geklingelt.

  6. #6
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.974
    Das scheint hier auf GC vollkommen unterschiedlich zu funktionieren.
    In den 27 Jahren, die ich hier bin ja auch ein paar mal umgezogen...
    In Moñtana la Data war es sehr schlecht, die Post kam nach Monaten an.
    In San Fernando (nähe Tulpenkreisel) klappte die Post einwandfrei.
    In Puerto Rico war es unterschiedlich, deutsche Post kam an, spanische nicht.
    Jetzt mit dem Postfach klappt es zu 100%.
    Kostet aber 75€ für 2 Personen pro Jahr.
    Weiterer Vorteil ist wenn man ein Postfach hat, man braucht auch nicht mehr in der Schlange anstehen wenn man etwas auf der Post zu erledigen hat. Dafür gibt es ein extra Ticket zu lösen (Cliente siguiente) Diese Nummer wird dann am nächsten freien Schalter aufgerufen.

  7. #7
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    167
    so ich leg noch einen drauf! Das hat hie rnix mit der post auf GC zu tun....irgendwas wird hier falsch geroutet....Ich bin fast mit meinem Latein am Ende, ich werde jetzt in D Bescheid sagen die sollen noch Fett ESPANIA drauf schreiben!
    aber lest mal die Einzelheiten.....

    Heute morgen klingelt der Briefträger mit einem Einschreiben....

    Post am 13.05.19 in Deutschland verschickt, normaler DINA4 Umschlag, meine Adresse steht mit normalem Adress aufkleber drauf.
    Name
    Strasse und Hausnummer
    PLZ und Ort
    Las Palmas / Gran Canaria


    abgesendet mit normalem Einwurf Einschreiben, Inhalt: einige Briefe die mir weitergeleitet wurden. Laut Deutscher Post Sendungsverfolgung:
    Die Sendung wurde am 22.05.2019 im Zielland erfasst. Die Sendungsverfolgung des Bestimmungslandes bietet keine Datenverknüpfung zur Sendungsverfolgung der Deutschen Post AG an. Weitere Informationen stellt möglicherweise das Postunternehmen des Ziellandes auf der eigenen Homepage zur Verfügung.

    Global Mail Observer

    Der Empfänger konnte nicht erreicht werden; die Sendung wurde am 09.07.2019 erfasst. Sie befindet sich in Kanada in der Zustellung bzw. wurde zur Abholung bereitgestellt.

    Der Brief ist anscheinend trotzdem richtig geroutet worden, denn bei Correos steht:

    Envío entregado al destinatario o autorizado

    11 Julio 2019 | 10:17:33

    EN CAMINO Cerrar info
    Salida de oficina de cambio

    21 Mayo 2019 | 01:01:00
    Llegada a oficina de cambio

    03 Julio 2019 | 16:59:51
    Clasificado

    03 Julio 2019 | 16:59:51
    EN ENTREGA Más info
    En reparto

    11 Julio 2019 | 09:16:23
    ENTREGADO
    Entregado
    Envío entregado al destinatario o autorizado

  8. #8
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    107
    Zitat Zitat von felin Beitrag anzeigen
    ............
    Weiterer Vorteil ist wenn man ein Postfach hat, man braucht auch nicht mehr in der Schlange anstehen wenn man etwas auf der Post zu erledigen hat. Dafür gibt es ein extra Ticket zu lösen (Cliente siguiente) Diese Nummer wird dann am nächsten freien Schalter aufgerufen.
    Moin Felin.
    Ist das auch bei der Post im Edif. Mercurio so?
    Weißt du das?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •