Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Movistar

  1. #1
    Aktivist
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    88

    Movistar

    Hallo zusammen.
    Seit gestern vormittag bin ich nun auch Neo-Canario.
    Gestern morgen um 9 angekommen. Um 10 Movistar angerufen und neuen Festnetz und Fibraanschluss bestellt.
    Heute morgen um 10 waren schon die Techniker da und um 12 lief alles.
    Ich hatte schon auf dem Festland immer gute Erfahrung mit Movistar.
    Man hat es mir hier wieder bestätigt.

  2. #2
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    6.968
    Willkommen auf der Insel.
    Bin auch seit 1993 Kunde von Telefonica/Movistar und mit dem Service bisher zufrieden.
    Seit 2013 mit Glasfaser-Anschluss und bisher keinen einzigen Tag einen Ausfall.

  3. #3
    Aktivist
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    88
    Jetzt muss ich noch mal nachlegen.
    An alle die, die Ahnung von der Telefontechnik haben:
    Ich habe den Glasfaserrouter im Duplex oben.
    Ich habe eine normale Telefonleitung auch nach unten.
    Raus telefonieren macht überhaupt kein Problem.
    Wenn ich das Telefon direkt am Router einstöpsel, geht auch alles, also auch Anrufe empfangen.
    Wenn ich das Telefon aber unten einstöpsel, kann ich zwar raustelefonieren, aber wenn ich meine Nummer dann anrufe oder anrufen lassen, kommt gerade mal ein halber Klingelton und die Verbindung bricht ab.
    Kann so etwas an der alten Telefonleitung liegen?
    Eine andere Möglichkeit seh ich nicht.
    Wer hat damit Erfahrung?

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.378
    Der IP Router ist die Telefonzentrale für das klassische Telefon.
    Das "Telefon" kommt
    über das Internet und wird im IP Router auf eine klassische
    2-Draht Telefontechnik für klassische Telefone gewandelt.
    Sämtliche Telefone oder externe vorhandene
    Telefonverkabelungen müssen über die IP Routerausgänge
    angeschlosssen werden.
    Warscheinlich ist vom IP Router auf die vorhandene Verkabelung was nicht
    in Ordnung

    Der IP Router gibt
    nur ca 24 Volt Klingelspannung raus die analoge alte klassische
    Telefonleitung klingelte mit kräftigen ca.60Volt.

    Da machten sich Übegangswiderstände,paralell geschaltete
    Anschlußdosen oder taube Endgeräte nicht so bemerkbar
    warscheinlich bricht der IP Router das klingeln ab
    oder erkennt durch den Fehler in der Verkabelung
    eine Rufanname des Endgerätes.
    Es könnte aber auch sein das der IP Router einen Kurzschluss in der Verkabelung
    erkennt und der den analogen Port abschaltet.

    Ich würde aus der Ferne auf verschiedene Fehler tippen.
    In der Verkabelung im Haus oder in der Beschaltung
    der Telefonleitungen oder
    in der Kabelisolierung ist was verfault durch Wassereintritt oder
    Dosen sind verkehrt geklemmt oder mit Isolierband gefrickelte
    Klemmstellen sind verrottet ...

    Man könnte mal sämtliche Klemmdosen,Anschlussdosen mal öffnen
    und die Verkabelung mal anschauen.

    Man könnte so in der alten Verkabelung den Fehler suchen oder
    eine neue Leitung durch das Haus in die untere Etage ziehen oder
    auf ein vernüftiges und gut bedienbares DECT Schnurlostelefon Set
    mit 2-3 Zusatzhandgeräten umsteigen.

    Mfg Andreas

  5. #5
    Aktivist
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    88
    Besten Dank Andreas.
    Dann werde ich erst mal die Keitungen testen.
    Ansonsten gibt es halt ein Schnurlos.

    Nachtrag:
    Was würdest du denn an Schnurlosgerät empfehlen?

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.378
    Tja,
    das ist nicht so einfach da was zu empfehlen aber ich versuche es mal:

    Das Panasonic KX-TGE 210SPM ist durch die größeren Tasten sehr gut bedienbar.
    https://www.mediamarkt.es/es/product...a-1236292.html
    1-2 Zusatzhörer mit extra Ladesschale gibt es auch zu kaufen

    Ein Freisprechen ist möglich und ein extra Headset lässt sich auch anschließen.
    Der Hörer funktioniert mit handelsüblichen 2x LR3 / AAA Akkus
    Was auch noch sehr schön ist wenn man in dem Dect Hörer eine Rufnummernliste anlegt
    spricht der Hörer bei eingegenden Anrufen die Nummer und den Namen aus der Rufnummernliste


    Die Siemens Gigaset DECT Geräte ist auch qualitativ gut
    aber einige Varianten haben oft gerätespezifische und teure Akkus verbaut.

    Wichtig ist egal auf welches Gerät die Auswahl fällt immer darauf achten
    das für den Hörer "normale" Standartakkus LR 3,AAA / LR6,AA verwendet werden.
    Spätestens nach 2-4 Jahren braucht man neue Akkus.

    Es gibt auch Smartphone
    ähnliche DECT Modelle mit Farbdisplays und Touchfunktion ob man sowas braucht ist fraglich.

    Auch gibt es so schnurgebundene Desktoptelefone meist mit Anrufbeantworter
    für den Schreibtisch mit so 1-2 zusätzlichen DECT
    Hörern für andere Räume.

    Wichtig beim Kauf:
    Spanische Telefone haben so einen "Westernstecker" der für das spanische
    Telefonnetz gedacht ist.
    Bei Telefonen z.b aus Deutschland braucht man mindestens einen Adapter oder
    ein neues passendes Anschlußkabel sonst gibt es Probleme mit dem
    Anschluss.
    Ich würde besser vor Ort kaufen damit der Apparat auch passt.

    Mfg Andreas

  7. #7
    Aktivist
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    88

    Dann weiß ich ja mal, worauf ich zu achten habe.
    Besten Dank.
    Bis auf EDV (aus qualitativen Gründen) habe ich sowieso spanische Technik.
    Wir sind ja nicht von Deutschland eingeflogen sondern vom spanischen Festland, wo wir schon 20 Jahre resident waren.
    Was irgend geht, kaufe ich deshalb sowieso vor Ort ;)
    Werde die Tage mal nach Worten fahren oder Mediamarkt, mal schauen, was die im Angebot haben.
    Gruß
    Uwe

Ähnliche Themen

  1. Movistar DSL Tarife
    Von Sandra im Forum Telekommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2018, 14:34
  2. Movistar 4G
    Von TC 490 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 12:37
  3. movistar
    Von Elli im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 09:21
  4. Stick Movistar
    Von anko11 im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 15:45
  5. Abschaltung Movistar
    Von canariafantastica im Forum Telekommunikation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •