Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Statistik über Datenverbrauch Handy rückwirkend

  1. #1
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317

    Statistik über Datenverbrauch Handy rückwirkend

    Frohes Neues Jahr.
    Weiß jemand von euch, ob es für Android eine App gibt, die eine nachträgliche Statistik über den Datenverbrauch auslesen kann, rückwirkend über den aktuellen Monat hinaus?
    Vodafone meint, mir unberechtigt Datenverbrauch in Rechnung stellen zu müssen.
    Es ist bei denen zwar Momentan in Arbeit, aber ich traue den Herrschaften dort nicht wirklich.
    Alleine schon der Fakt, das ein Datenverbrauch, angeblich über Tarif, in zwei Monaten hintereinander die gleiche Summe aufweist, also soclhe Zufälle gibt es sicher nicht nicht.
    Und im Monat darauf nahezu das doppelte.
    Da die betroffene Karte im einem Tablett ist, dass die Wohnung nie verlässt, habe ich von Anfang an den Datenverbrauch ausgeschaltet, weil ich zu Hause NUR über W-Lan im Netz bin.
    Wenn es also eine Möglichkeit gäbe, den Datenverbrauch der letzten Monate im Tablet auszulesen, hätte ich ja den beweis für Vodafone, evtl. auch für den Rechtsanwalt.
    Komischerweise ist bei Verbrauch November nur noch ein Strich und Dezember ist noch garnicht aufgeführt. Also nicht einmal die Grundgebühr.
    Alles sehr dubios.

  2. #2
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7.591
    Keine Ahnung ob es im Tabet ähnlich aufgebaut ist wie im Handy.
    Unter "Einstellungen" ist dort die Option "Datennutzung", da ist der Verbrauch.

  3. #3
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von felin Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob es im Tabet ähnlich aufgebaut ist wie im Handy.
    Unter "Einstellungen" ist dort die Option "Datennutzung", da ist der Verbrauch.
    Danke Felin.
    Ja im Tablet ist es zwar dasselbe, aber eben nur immer der aktuelle Monat.
    Eine Chronik für vorherige Monate gibt es unter diesem Menüpunkt leider nicht

  4. #4
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    7.591
    Bei mir ist in der Datumreihe ein kleiner Pfeil rechts
    , ich kann dort die Zeiträume wählen. Bis zum Aug. 19

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von felin Beitrag anzeigen
    Bei mir ist in der Datumreihe ein kleiner Pfeil rechts
    , ich kann dort die Zeiträume wählen. Bis zum Aug. 19
    Daaaaaanke, du bist ein Schatz. Ja, dort sind bei mir dann 3 Monate einsehbar.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317
    Also es ist mehr wie verrückt:
    Im September Datenverbrauch 4,76 MB, berechnet 78,77 Euro
    Im Oktober Datenverbrauch 88,08 MB, berechnet 78,77 Euro
    Im November Datenverbrauch 66,12 MB, berechnet 105,67 Euro
    Dabei sind im Tarif 2 GB an Daten frei.
    Da steh ich aber garantiert wieder bei Vodafone auf der Matte und geh nicht eher wieder raus, bis das geklärt ist.
    Jeder versucht sich da rauszureden.

  7. #7
    Inselfan
    Registriert seit
    27.03.2018
    Beiträge
    37
    Das muss keine böse Absicht sein, vermutlich wird keiner der beteiligten Mitarbeiter daran etwas verdienen, noch wird es gewollt sein. Einfach sachlich die Fakten darlegen, dann wird sich schon eine Lösung finden. Niemand ist perfekt, auch nicht die Programmierer von Vodafone. Warum sollten die auch besser sein als Du oder ich? ;) Mir ist bei der Telekom mal etwas ähnliches passiert, gab dann am Ende auch einer Erstattung, aus Kulanz sogar mehr als der entstandene Schaden - ohne, dass ich danach gefragt hätte.

  8. #8
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317
    @Sandra
    Nein Vorsatz werde ich auch nicht unterstellen.
    Dass kann sich ein Konzern wie Vodafone auch nicht erlauben.
    Was mir nur ein bischen sauer aufstößt:
    Keiner ist zuständig.
    Ich war im Vodafoneladen in San Fernando. Nicht zuständig.
    Ich habe die Kundenhotline angerufen: Niemand zuständig.
    Aber Montag werde ich noch mal im Laden vorbeigehen und mich nicht abwimmeln lassen.

  9. #9
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    317
    Kleines Update:
    Wir hatten für meine Frau in 2018 den Vertrag abgeschlossen (leider finde ich jetzt nach dem Umzug die Dokumente nicht mehr).
    Wir wollten einen reinen Mobilvertrag für das Handy meiner Frau, für Notfälle, und dass ich sie erreichen kann, wenn etwas ist.
    Wir haben bei Vodafone angegeben, das wir einen preiswerten Basisvertrag mit dem kleinstmöglichen Datenvolumen (war damals 2 GB) haben wollen.
    Die ganzen Monate war die Karte auch in einem einfachen Handy ohne Datenverbrauch, so das nur die Grundgebührt abgebucht wurde.
    Hier auf der Insel haben wir dann im August letzten Jahres meiner Frau ein Tablet gekauft, weil sie nun auch Interesse an WhattsApp und Co hatte.
    So lief also, obwohl das Tablett nur im heimischen W-Lan war, Datenverbrauch auf.
    Ich habe versucht, mit der Mobilnummer auf der VF Website zu diesem Vertrag zu gelangen.
    Aber es wurde mir immer eine Festnetznummer von Girona (also alter Wohnsitz, wo wir auch den Vertrag abgeschlossen haben) angezeigt. Dann habe ich mir mal die Rechnungen ausgedruckt.
    Genau diese Festnetznummer hat aber das Datenvolumen verursacht.
    Somit ist dieser Fehler schon mal gefunden.
    In Zusammenarbeit mit dem VF Mitarbeiter im VF Büro habe ich dann den Festnetzvertrag gekündigt, die Mobilnummer aber beibehalten, diesmal hoffentlich mit dem richtigen Tarif. Ich werde es im Auge behalten.
    Und wer nun denkt, Vodafone würde selber die bezahlten Beträge zurück überweisen, Pustekuchen.
    Wenn die Cancelación des Festnetz amtlich ist, muss ich zum Oficina Consumo de Ayuntamiento, diese beträge reklamieren um dadurch dann die Rückzahlung zu veranlssen. So sagte mir der Mitarbeiter von VF.
    Ja noch komplizierter geht es aber auch nicht, oder?

Ähnliche Themen

  1. Hotelbetten / Statistik
    Von Tax im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 18:31
  2. Handy telefonieren über YOIGO
    Von Sumcocan im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 08:38
  3. Krankenkassen kassieren rückwirkend auf Lebensversicherungen
    Von Rosi im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 21:28
  4. Statistik gleichgeschlechtlicher Eheschliessungen
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 07:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •