Seite 171 von 176 ErsteErste ... 71121161169170171172173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.701 bis 1.710 von 1751

Thema: Corona-Virus Kanaren

  1. #1701
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.271
    Laut diesem Artikel weisen verschiedene Reisegesellschaften darauf hin, dass es keine touristische Wintersaison auf den Kanaren geben wird sofern man nur die PCR-Test erlauben wird. Nur mit den Antigen-Tests kann der Tourismus wieder aktiviert werden. Sie schätzen, dass mit Antigen-Tests ca. 75% der Tourismuszahlen des Vorjahres erreicht werden kann, nur mit PCR-Test ca. 20%.
    https://www.canarias7.es/economia/tu...231444-nt.html

  2. #1702
    Insider
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    395
    Gibt es denn schon neue Infos, wie es bei der Einreise gehandhabt wird für Urlauber die in privaten Unterkünften wohnen?
    Unsere bekannten sind der wohl irrigen Anischt, dass sie dann keinen Test brauchen.
    Aber das wäre ja nicht Sinn und Zweck der Sache. Gibt es in dieser Sparte denn schon neue Infos?

  3. #1703
    Insider
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    157
    @Reisebär Stand jetzt muss doch jeder, der ab 23.11. in Spanien per Flug einreist, bei Ankunft einen Bescheid über einen negativ ausgefallenen PCR-Test am Flughafen vorweisen, wobei der Test in den letzten 72 Stunden stattgefunden haben muss. Unabhängig von weiteren Regulierungen der Inselregierung.

  4. #1704
    Insider
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    1.733
    Natürlich will die Tourismus und Hotel Branche so viele Touristen in die Ferienziele bringen, aber wenn man bedenkt, daß fast jeder Tourist aus einem Land kommt das sich in einem kompletten oder teilweisen Lockdown wegen explodierender Infektionszahlen befindet sagt doch der gesunde Menschenverstand, daß ein Reisen nur mit der sichersten Testmethode möglich sein sollte. Und das ist nun mal ein PCR Test. Übrigens: wer seine Reise über DER bucht bekommt dort auch auf Wunsch seinen PCR Test rechtzeitig vor Abflug!

  5. #1705
    Insider
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von dyson Beitrag anzeigen
    Natürlich will die Tourismus und Hotel Branche so viele Touristen in die Ferienziele bringen, aber wenn man bedenkt, daß fast jeder Tourist aus einem Land kommt das sich in einem kompletten oder teilweisen Lockdown wegen explodierender Infektionszahlen befindet sagt doch der gesunde Menschenverstand, daß ein Reisen nur mit der sichersten Testmethode möglich sein sollte. Und das ist nun mal ein PCR Test. Übrigens: wer seine Reise über DER bucht bekommt dort auch auf Wunsch seinen PCR Test rechtzeitig vor Abflug!
    Diese Einstellung verstehe ich nicht, wenn doch bereits von mehreren geschrieben wurde, welche Schwierigkeiten es gibt, diesen Test rechtzeitig zu bekommen, wenn man die 72h Frist einhalten soll.

    Zudem ist doch der andere Test nicht komplett fehlerbehaftet. Auch er sagt, ob jemand infiziert ist oder nicht. Und wenn dieser Test aussagt, dass die Person negativ ist, dann kann sie doch reisen und es ist egal, wie viel in einem Land infiziert sind.

  6. #1706
    Insider
    Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    1.733
    @gordita: das hat mit "Einstellung" garnichts zu tun. Antigen Home Tests Kits öffnen Tür und Tor für Manipulationen. Dazu wird ja nun inzwischen sehr offensiv von diversen Gruppen (die zu tausenden gestern wieder in Berlin demonstrierten und die nicht nur aus denen, die wir auf der Straße sehen bestehen) aufgerufen. Niemand kann überprüfen ob die Probe tatsächlich von der Person stammt die den negativen Test vorlegt.
    Wenn ein Test nicht von einem offiziellen Labor durchgeführt wird und sich die zu testende Person nicht ausweisen muß, werden immer mehr Leute mit falschen Tests reisen, aus unterschiedlichen Gründen. Und da sehr viele Virusträger selbst keine Symptome haben können sie sehr gut ihre Ideologien weiter vertreten, Schäden nimmt nur der, der von so einer Person infiziert wird.

  7. #1707
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von gordita Beitrag anzeigen
    Diese Einstellung verstehe ich nicht, wenn doch bereits von mehreren geschrieben wurde, welche Schwierigkeiten es gibt, diesen Test rechtzeitig zu bekommen, wenn man die 72h Frist einhalten soll.

    Zudem ist doch der andere Test nicht komplett fehlerbehaftet. Auch er sagt, ob jemand infiziert ist oder nicht. Und wenn dieser Test aussagt, dass die Person negativ ist, dann kann sie doch reisen und es ist egal, wie viel in einem Land infiziert sind.
    Also ich habe jetzt mit mehreren gesprochen die oft pendeln, es gibt ohne Probleme Möglichkeiten zeitnah einen Test zu bekommen. Ich kann jetzt als beispiel sagen, Abstrichzentrum Flughafen Düsseldorf, täglich 7-21 Uhr, online per APP alles ausfüllen, hinfahren, testen lassen, ergebnis ist in 95% der Fälle unter 24h da. Kosten 59€

  8. #1708
    Insider
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    312
    Anschließend an #1658 und folgende:

    Wie sieht es denn in den letzten Tagen mit dem Verhalten der Kneipenbesucher in Cita, La Sandia und Yumbo aus?
    Ist natürlich subjektiv, lässt aber doch einen gewissen Grundeindruck zu.

  9. #1709
    Insider
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von dyson Beitrag anzeigen
    Wenn ein Test nicht von einem offiziellen Labor durchgeführt wird und sich die zu testende Person nicht ausweisen muß, werden immer mehr Leute mit falschen Tests reisen, aus unterschiedlichen Gründen.
    Das kann ich übrigens aus der Praxis bestätigen. Freunde wollen mich besuchen und bereiten sich daher bereits auf einen reibungslosen Ablauf in Bezug auf den PCR-Test vor. Sie waren schockiert über den schwer zu übersehenden Schwarzmarkt für gefälschte Test-Zertifikate.

  10. #1710
    Insider
    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von fritzlilein Beitrag anzeigen
    Anschließend an #1658 und folgende:

    Wie sieht es denn in den letzten Tagen mit dem Verhalten der Kneipenbesucher in Cita, La Sandia und Yumbo aus?
    Ist natürlich subjektiv, lässt aber doch einen gewissen Grundeindruck zu.
    die leute wollen die "normalität" ist ja auch nicht zu verwehren, in der Regel schert sich keiner um Sonderegeln, bis zur Kneipe läuft jeder mit Maske, in den Kneipen oder an den Tischen logischerweise keine Masken. es ist allgemein etwas ruhiger als zu normalen zeiten, aber wirklich grösseren Abstand hält da keiner.

Seite 171 von 176 ErsteErste ... 71121161169170171172173 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kennt das Corona Roja?
    Von Heike im Forum Hotels, Appartements, Bungalows, etc.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 13:50
  2. Schweinegrippe (damals) jetzt Virus A/H1N1 genannt
    Von queru im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •