Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Firmen außer Amazon, die nach Gran Canaria liefern

  1. #1
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    738

    Firmen außer Amazon, die nach Gran Canaria liefern

    Es gibt etliche - oft auch Spezialfirmen - die hierhin liefern. Ich denke mal, das ist auch für viele User interessant. Ich habe heute mein Paket vom Tapir-Shop erhalten. Die Lieferung hat einwandfrei geklappt. Es ist ein Shop für Sportartikel, Bekleidung, Zelte, Zubehör und mehr.

    https://www.tapir-store.de/

    Wer gerne schreibt, kann dort auch einen Reisebericht veröffentlichen, dafür gibt es einen Gutschein über 75 Euro.

    https://www.tapir-store.de/blog/plan...apir-blog.html

    https://www.tapir-store.de/blog/tour...manriques.html
    Ich lebe auf Gran Canaria

  2. #2
    Insider Avatar von elke
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    738
    Für meinen Hund benötige ich regelmäßig Spot on Frontline gegen Zecken und Flöhe. Es ist apothekenpflichtig und hier recht teuer. Ich hatte es dann bei Amazon bestellt, aber es war nicht immer hierhin lieferbar. Dann habe ich diese Versandapotheke entdeckt und bestelle es dort zu einem Super-Preis.

    https://www.cocooncenter.es/?utm_sou...&utm_medium=es
    Ich lebe auf Gran Canaria

  3. #3
    Aktivist
    Registriert seit
    27.03.2018
    Beiträge
    72
    Bei Amazon werden viele Artikel von den Händlern selbst versendet und nicht durch Amazon. Wenn ein Produkt bei Amazon also plötzlich nicht mehr auf die Kanaren versendet wird, dann wahrscheinlich weil es von einem andere Händler als vorher bei Amazon verkauft wird. Viele Händler verkaufen nur zeitweise über Amazon um Neukunden zu gewinnen, nehmen ihre Angebote dann aber irgendwann raus und verkaufen nur noch über den eigenen Webshop (hier muss keine Provision an Amazon gezahlt werden).

    Es kann sich daher in solchen Fällen lohnen in der Bestellhistorie von Amazon zu gucken, bei welchem Händler das Produkt in der Vergangenheit gekauft wurde und diesen dann zu googlen. Gut möglich, dass ihr dann auf seinen Webshop stoßt in dem das Produkt noch angeboten wird. Und wenn er bei Bestellungen über Amazon auf die Kanaren versendet hat, dann klappt das bei Direktbestellungen im Webshop des Händlers meist auch.

    Generell kann es sich bei Amazon lohnen darauf zu achten, ob bei Produkten "Verkauf und Versand durch Amazon." steht, oder ob dort ein Händlername angezeigt wird. Fast alle Händler haben auch eigene Webshops und sehr häufig werden dieselben Produkte dort günstiger angeboten, weil nicht z. B. 15 % Provision (je nach Produktkategorie) an Amazon gezahlt werden muss. Letzte Woche bin ich über eine Produktsuche bei Amazon z. B. auf den Händler office-partner.de gestoßen. Ich habe dann also direkt über diesen Shop und nicht über Amazon bestellt und wie so oft war es günstiger als dasselbe Produkt vom selben Händler bei Amazon.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Amazon-Lieferungen nach GC
    Von Theo im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.04.2022, 17:56
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2022, 21:56
  3. Für Warenbestellungen bei Firmen die nicht auf die Kanaren liefern
    Von TC 490 im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2022, 10:11
  4. Lieferung von sperrigen Gütern über amazon.es-Bestellung nach Gran Canaria
    Von arnold-o im Forum Informatives od. interessantes rund um Gesetze und Verordnungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 18:48
  5. Frühstück außer Haus
    Von Kikidie im Forum Geschäfte, Handwerker und Dienstleister
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •