Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Abgrenzungen der Dünenlandschaft

  1. #21
    Insider Avatar von martin1
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    274
    Andreas ich will Urlaub machen und keine Orte erkunden. Dafür mus ich nicht nach GC den Orte erkunden kann ich auch in Österreich.
    Ich war erstmals 1978 in PdI und ich kann immer nur sagen das man einfach viel falsch gemacht hat und auch viel verschlafen hat.

  2. #22
    Insider
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    3.542
    Na,
    zum Glück gibts ja noch andere Gegenden auf dem blauen Planeten wo man Urlaub machen kann so wie man sich das vorstellt jeder hat nunmal andere Vorstellungen und das ist auch gut so.
    Mfg Andreas

  3. #23
    Gesperrt .
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von martin1 Beitrag anzeigen
    Wie Recht Du hast!
    War ewig lange Urlauber in PdI habe mich aber entschlossen unseren nächsten Urlaub nicht mehr dort zu verbringen. Dafür gibt es einige Gründe. Es fängt eigentlich schon beim Anflug an. Der Blick aus dem Fenster ist nicht gerade einladend. So gehts auch bei der Fahrt nach PdI weiter.
    In PdI fehlt es an vielen. Die Gehsteige sind voll von Hundesch..., das spazieren ist gefährlich wegen der Löcher überall. Sicherlich hat die Gemeinde kein Geld (wie überall) aber man lebt vom Tourismus und sollte schon etwas dafür machen. Die Sonne und das Meer alleine reicht nicht mehr denn das bekomme ich wo anders auch.
    In den meisten anderen Urlaubsorten gibt es Straßencafeees zum gemütlich etwas trinken. Das sucht man in PdI vergebens. Jumbo oder die anderen CC sind nicht gerade einladend.
    Na vielleicht ist martin1 einfach übersättigt von GC und braucht mal eine Auszeit, um was anderes zu sehen. Hatten wir auch schon 2x: 2004-2005 und von 2007 bis 2009. Dann schaut er sich mal woanders um und gibt anschließend evt. sein Comeback.

  4. #24
    Insider Avatar von Stephan1
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    406
    Man muss schon zugeben das der erste Eindruck, Anflug und die Fahrt in den Süden nicht gerade einladend ist. Man muss sich halt auch "die Mühe" machen raus aus dem Urlaubsghetto zu kommen und sich die Insel anschauen. Es ist aber doch so wie meist. Wenn man zu oft irgendwo war wirds langweilig und man will was neues sehen.

  5. #25
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.319
    Nun ja, sicher kann Gran Canaria nicht auf jeden einzelnen Urlauber eingehen, dafür gibt es hier zu viele. Da gibt´s hier in diesem thread z.B. jemand der schreibt:

    "War ewig lange Urlauber in PdI habe mich aber entschlossen unseren nächsten Urlaub nicht mehr dort zu verbringen. Dafür gibt es einige Gründe. Es fängt eigentlich schon beim Anflug an. Der Blick aus dem Fenster ist nicht gerade einladend. So gehts auch bei der Fahrt nach PdI weiter."

    Was will man dazu noch sagen, die Insel sah schon 1972 beim Anflug genauso aus wie heute. Dieser angebliche Urlauber hat diesen Ausblick also schon zig Mal gesehen und wenn mir sowas passiert wäre, dass mich dieser Anblick so abschrecken würde, dass es mir den Urlaub versaut, dann wäre ich nur einmal hier gewesen und wäre nie wieder hierher gekommen. Aber gut, im Internet kann ja jeder seinen Blödsinn posten.

  6. #26
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    8.135
    Vergleiche ich doch mal meine "Erfahrungen" mit anderen Urlaubsländern.....

    Griechenland: 5 Minuten zu Fuss vom Hotel weg und die Natur war vollgekippt mit Müll und Abfall.
    Tunesien: Die abgesperrte Hotelanlage verlassen und die Natur sah aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, Schutt, Abraum und Einöde.

    Da sehe ich doch hier einiges besser, regelmäßig gehen Kolonnen von Putzkräften durch Barrancos und sammeln den Müll ein. Auch werden (wenn auch spät) die Pflanzungen an der Autobahn gepflegt. Es tut sich schon was.
    Und wer keine Orte erkunden will, wird ja eh nur im Hotel sein, es vielleicht noch bis zum Pool schaffen.

  7. #27
    Tourist
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    20
    Möchte mich an dieser Stelle für die vielen Antworten recht herzlich bedanken.Es sind wirklich gute Antworten (die weniger guten sind deutlich in der Unterzahl) dabei.Das eine oder andere sehe ich nun auch mit anderen Augen.Anhand der Hits von 960!! kann man erkennen,das sich viele für dieses Thema interessiert haben oder auch noch werden.Hoffe das sich das eine oder andere noch zum positiven ändert denn wir kommen jedes Jahr immer wieder gerne auf die Insel.

  8. #28
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.319
    So hab heute morgen meine eigenen Fotos von der Situation aufgenommen und die gehen dann auch an die spanischsprachige Zeitung. Werde dann wieder einen link posten, sobald es veröffentlicht ist.

  9. #29
    Tourist
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    20
    Ich freue mich sehr,das es jemanden gibt, der sich der Sache annimmt.Denn es ist ja nicht damit getan,das man,um die Natur zu schützen,solche Sachen anlegt und sich nachher nicht mehr um die Instandhaltung kümmert.Würde mich freuen,wenn ich wieder etwas von Ihnen hören könnte,ob es was gebracht hat.

  10. #30
    Insider
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    4.319
    So sehe ich es auch. Ist mir unverständlich, dass es dort so aussieht. Obwohl es immer Leute gibt und gab, die diese Absperrungen ignorierten, aber in diesem Zustand nimmt das ja überhaupt keiner mehr ernst.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •