Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SMS mit deutscher SIM Karte von Spanien nach Deutschland

  1. #1
    Insider Avatar von Reisebär
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    848

    SMS mit deutscher SIM Karte von Spanien nach Deutschland

    Ich habe nun auch eine deutsche Prepaidkarte. Da alles von hier aus einrichten ging ja schon mla nicht ohne VPN und deutsche IP.
    Jetzt ist die Frage, wenn ich mit der deutschen SIM von hier eine SMS versenden will, reicht es, die Rufnummer mit deutscher Vorwahl einzugeben. Oder ist mehr zu beachten?

  2. #2
    Aktivist
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    78
    Hallo, nein 0049 dann die Rufnummer ohne die 0;

    Also ich habe bei diesem Anbieter sogar eine eSim erhalten ohne Probleme.
    Hoffe das ist ok so das ich den Link poste:
    https://www.handyvertrag.de/telefonie-tarif
    Vielleicht weiss ja jemand noch ein günstigeres Angebot.

  3. #3
    Insider Avatar von Reisebär
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    848
    Danke dir.
    Ich habe Lidl Connect. Aber ich denke, es ist wohl das gleiche Problem bei allen deutschen Anbietern, dass es Probleme gibt, dass alles im Ausland freizuschalten.
    Dein Anbieter ist wirklich günstig.

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    471
    ich verstehe das Problem nicht wirklich. was genau kannst du nicht machen?

    Ich habe mir eine Prepaidkarte von Congstar geholt. Meine Daten habe ich via Videocall bestätigt und die Freischaltung bzw. Aktivierung ging normal von hier aus. Da hatte ich nichts mit VPN gemacht. Auch, dass ich mich beim Videocall hier aufhielt, war kein Problem.

    Magst du nochmal berichten, was genau dein Problem ist?

  5. #5
    Insider Avatar von Reisebär
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    848
    Zitat Zitat von gordita Beitrag anzeigen
    ich verstehe das Problem nicht wirklich. was genau kannst du nicht machen?

    Ich habe mir eine Prepaidkarte von Congstar geholt. Meine Daten habe ich via Videocall bestätigt und die Freischaltung bzw. Aktivierung ging normal von hier aus. Da hatte ich nichts mit VPN gemacht. Auch, dass ich mich beim Videocall hier aufhielt, war kein Problem.

    Magst du nochmal berichten, was genau dein Problem ist?
    Ich habe das Problem ja nun gelöst.
    Wie gesagt, ich habe Lidl Connect. Da wird alles über die App abgewickelt. Aber mit einer ausländischen IP kannst du die App nicht runterladen, weil sie nicht angeboten wird. Dafür brauchte ich das VPN, das ich eine deutsche IP habe.
    Das Problem war auch, dass mir mein Brüderchen in Deutschland die Karte geholt hat und auch freigeschaltet.
    Aber egal, jetzt geht ja alles.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Reisebär Beitrag anzeigen
    Ich habe das Problem ja nun gelöst.
    okay, super.

    VPN gibt es auch kostenloses, was man dafür einrichten könnte. Allgemein gehalten, falls es anderen hilft.

Ähnliche Themen

  1. Porto Spanien-Deutschland
    Von Moni im Forum Sonstiges
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.04.2022, 10:42
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2022, 22:56
  3. Vodafone Spanien Prepaid Sim Karte in Deutschland aufladen!
    Von kuehnetec im Forum Telekommunikation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 10:06
  4. Berufsausbildung nach deutscher Art beschlossen
    Von TC 490 im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 15:32
  5. Politiker Spanien/Deutschland
    Von Kai30GC im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •