Ich habe mir Mitte Oktober bei einem Sturz das linke Bein heftig geprellt und die rechte Schulter gebrochen. Ich kann zwar wieder laufen, aber die Schulter bzw. der Arm sieht nach einer langwierigen Sache aus. Mein Hund Rox ist seit dem Sturz in einer Hundepension, die er noch von früher kennt und er fühlt sich dort sehr wohl. Es ist aber keine Dauerlösung und ich werde körperlich nicht mehr in der Lage sein, mich um ihn zu kümmern. D.h. ich muss ein neues Zuhause für ihn suchen. Er ist ein Terrier-Schäferhund-Mix, mittelgroß, wiegt ca. 18 kg und wird jetzt im Januar 14 Jahre alt. Rox ist ein pflegeleichter Hund, er verträgt sich gut mit anderen Hunden. Ich hoffe, dass ich einen lieben Menschen finde, der ihm ein neues Zuhause gibt. Wer Fragen hat, kann mich gerne per PN anschreiben.

Name:  IMG20220510122717.jpg
Hits: 1015
Größe:  69,4 KB