Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Fred Olsen

  1. #1
    Inselfan
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    35

    Fred Olsen

    Erstmal noch ein schönes Rest Osterwochenende .


    Konnte leider zu diesem Thema bei der Suche nichts finden deshalb meine Frage hier.

    Wer von euch kennt sich damit aus und kann mir weiterhelfen .


    Ich würde gerne ca Sept24 mit dem normalen Pkw nach Gran Canaria und im ca April 25 wieder zurück .

    Ich kann zwar bei der Suche die Fähre von Fred olsen im Sept24 eingeben aber dann verließen sie Ihn und kann keine Rückreise ca April 25 zur Suche eingeben . .


    Weiß jemand ab welchem Zeitpunkt das überhaupt geht ??


    Gibt es eine Deutschsprachige Seite wo man buchen kann ?


    Gibt es eventuell ein deutsches Reisebüro wo ich so etwas anfragen kann ?


    Das einzige was ich ein bisschen durchspielen konnte ist jetzt und ein paar wochen wieder zurück das nutzt mir aber nichts

    und wenn du Hin und Rückreise getrennt buchst ist es fast doppelt so teuer ..


    Wäre nett wenn mir da jemand was dazu sagen könnte .

    Gruß

    Helmut

  2. #2
    Insider
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    404
    Das wird nix!
    Bei einem Langzeitaufenthalt auf den Kanaren kann ein in Deutschland angemeldetes Fahrzeug 12 Wochen mit deutschem Kennzeichen auf den Kanaren fahren.

  3. #3
    Aktivist
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    80
    Hallo Helmut,
    würde ich separat buchen.
    Die Rückreise erst von hier aus.

  4. #4
    Admin Avatar von felin
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    8.711
    Egal wo ich recherchiere, ich bekomme die Info 6 Monate kann man mit deutschem Kennzeichen fahren (185 Tage)

  5. #5
    Insider
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    548
    Frag doch mal bei deinem Automobilclub nach. Ich vermute mal, dass du für ein solches Vorhaben auch einen entsprechenden Auslandsschutzbrief abschließen möchtest. Auch in dessem Kleingedruckten können sich Einschränkungen verbergen, wie lange der gültig ist.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von felin Beitrag anzeigen
    Egal wo ich recherchiere,.....
    https://www.canary-vibes.com/fahrzeu...en-einfuehren/
    Bedarf wohl einer umfangreichen Recherche?

  7. #7
    Insider
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von doncamillo Beitrag anzeigen
    ...
    Wäre nett wenn mir da jemand was dazu sagen könnte ....
    Das scheint mir zunächst nur ein Gedankenspiel ohne Kenntnis der rechtlichen Auflagen zu sein.

    Bei der angesagten Verweildauer wird das Vorhaben sicher nicht Rechtskonform werden können, wenn die vorgeschriebenen rechtlichen Auflagen nicht erfüllt werden. Anmeldefrist, Steuer und und.....

    Wenn legal gehandelt wird, ist die Überfahrten relativ. günstig -als Resident- günstig zu bekommen.

  8. #8
    Inselfan
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    35
    Ist schön dass du dich sofort um Sachen sorgst die deiner Meinung nach illegal sind .
    ich möchte weder was illegales noch etwas umsonst .
    Ich weiß dass ich als Resident andere Preise bekomme und ich weiß auch dass ich mit dem eigenen Auto (D Kennzeichen ) maximal 6 Monate dort fahren darf und es dann entweder ummelden muß oder wieder aus dem Land sein muß .
    Wenn du richtig gelesen hättest würdest du meine Frage auch verstanden haben .
    Ich wollte in erster Linie wissen ab wann wie weit im voraus man buchen kann und ob es auch gute deutschsprachige Seiten dafür gibt -
    Im ganzen Netz ist zur Zeit die letzte Rückfahrt im November buchbar .

  9. #9
    Inselfan
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    35

    6 monate

    genauso steht es überall

    Ich wollte weder die 6 Monate überschreiten noch sonst etwas was nicht legal ist ,der Gedanke war ursprünglich dass ich mit dem Auto viele Sachen mitnehmen kann und dann in der zeit keinen Leihwagen brauche

  10. #10
    Insider
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    404
    Na dann passt es doch!
    Nur wenn der gewünschte Aufenthalt länger dauern sollte, könnte es eng werden. Denn Personen, die mehr als 183 Tage im Jahr in dem Land verbringen, müssen eine Residencia beantragen mit den entsprechenden Folgen.
    In obigem Link sind 3 Monate genannt! Also an kompetenter Stelle nachfragen - Konsulat?
    War gut gemeint - viel Erfolg!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fred Olsen Express
    Von franky64 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2023, 15:23
  2. Fred Olsen
    Von felin im Forum Infrastruktur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 16:03
  3. Fähre Fred Olsen und Armas
    Von Traveler im Forum Häfen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 10:09
  4. Einsparungsmaßnahmen bei Fred Olsen
    Von news im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:43
  5. Fred Olsen senkt Treibstoffzuschlag
    Von news im Forum Nachrichten Gran Canaria
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 10:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •